Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Aktuelles

  • - Vechta/Oldenburger Land

    Betroffene sexualisierter Gewalt sprechen mit Weihbischof Theising über Aufarbeitung

    Das Bild zeigt zwei Personen auf dem PodiumBetroffene sexualisierter Gewalt sprechen mit  Weihbischof Theising über Aufarbeitung

    In respektvoller Atmosphäre findet erstmals ein öffentlicher Austausch zwischen Betroffenen und Offizialat statt. Opfervertreter fordern Zuhören, Unterstützung und angemessene Entschädigung. Weihbischof Theising sagt weitere Gespräche zu.

    Mehr lesen

  • Vom Bootsflüchtling zum Seelsorger

    Dominic Sang Nguyen steht in seinem Wohnzimmer vor einer BücherwandVom Bootsflüchtling zum Seelsorger

    Der Informatiker Dominik Sang Nguyen ist neuer Ständiger Diakon in Stuhr-Moordeich. Ein Portrait.

    Mehr lesen

  • - Bistum Münster, Münster

    Pater Dr. Rainer Autsch wird neuer Offizial im Bistum Münster

    Portrait des neuen OffizialsPater Dr. Rainer Autsch wird neuer Offizial im Bistum Münster

    40-Jähriger übernimmt die Leitung des Diözesangerichts

    Münsters Bischof Dr. Felix Genn hat Pater Dr. Rainer Autsch zum neuen Leiter des münsterschen Diözesangerichts ernannt. Der 40-Jährige übernimmt sein neues Amt als Offizial zum 15. Dezember. Bereits seit 2015 ist Autsch Diözesanrichter des Bistums Münster mit einem Stellenumfang von 50 Prozent. 

    Mehr lesen

  • Historiker diskutiert mit kirchlichen Mitarbeitenden über sexualisierte Gewalt

    Historiker diskutiert mit kirchlichen Mitarbeitenden über sexualisierte Gewalt

    Im Rahmen eines Klausurvormittages für kirchliche Mitarbeitende hat jetzt Prof. Dr. Thomas Großbölting Erkenntnisse über die Geschichte sexuellen Missbrauchs im Bistum Münster vorgestellt. Der Historiker an der Universität Hamburg war Leiter der unabhängigen Untersuchung der Universität Münster zu sexualisierter Gewalt im Bistum Münster, die im Juni 2022 vorgestellt wurde.

    Mehr lesen

  • Bischof Adomeit und Weihbischof Theising eröffnen gemeinsam das neue Kirchenjahr in Molbergen

    Die Bischöfe Adomeit und Theising entzünden gemeinsam die erste Kerze am AdventskranzBischof Adomeit und Weihbischof Theising eröffnen gemeinsam das neue Kirchenjahr in Molbergen

    Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Johannes Baptist in Molbergen haben der Bischof Thomas Adomeit von der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und Weihbischof Wilfried Theising, Bischöflicher Offizial für die katholische Kirche im Oldenburger Land, gemeinsam und im ökumenischen Miteinander das neue Kirchenjahr eröffnet.

    Mehr lesen

  • - Bonn, Deutschland

    Adventsspot wirbt fürs „#weltretten“

    Ausschnitt aus dem Adventsspot Adventsspot wirbt fürs „#weltretten“

    Gemeinsame Adventsaktion von katholischen Bistümern, Hilfswerken, Orden und Verbänden

    Das Jahr 2022 ist ein Jahr der Negativschlagzeilen: Klimawandel und Naturkatstrophen, Krieg und Inflation, steigende Energiekosten und nach wie vor Corona. Die gemeinsame Adventsaktion „#weltretten“ von Bistümern, Hilfswerken, Orden und Verbänden sowie dem Katholischen Medienhaus in Bonn stellt angesichts dieser dramatischen Lage in der Welt die Frage: Wie und wo können wir alle dazu beitragen, die Welt ein bisschen besser zu machen?

    Mehr lesen

  • „Gemeinsam in der Gesellschaft stehen“

    Diskussion der Verbände mit Weihbischof Theising und Bischof Adomeit„Gemeinsam in der Gesellschaft stehen“

    Bischof Adomeit und Weihbischof Theising sprachen in Oldenburg über gemeinsame Wege aus der kirchlichen Krise.

    Mehr lesen

  • Weihbischof Theising begrüßt neues kirchliches Arbeitsrecht

    Weihbischof Wilfried TheisingWeihbischof Theising begrüßt neues kirchliches Arbeitsrecht

    Weihbischof Wilfried Theising begrüßt die neue Grundordnung für den kirchlichen Dienst, die der Ständige Rat der Deutschen Bischofskonferenz heute als Empfehlung beschlossen hat. Zuvor hatte der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, erklärt, die neue Grundordnung im gesamten Bistum Münster baldmöglichst einführen zu wollen. 

    Mehr lesen

  • „Harte, aber faire Gespräche“

    Das Foto zeigt den Bischof von Münster, Dr. Felix Genn„Harte, aber faire Gespräche“

    Als Pilgerfahrt, deren Höhepunkt die Gottesdienste und das Gespräch mit Papst Franziskus waren, hat Münsters Bischof Dr. Felix Genn den Ad-limina-Besuch der deutschen Bischöfe in der vergangenen Woche erlebt. Zum Ende des knapp einwöchigen Aufenthalts in Rom zog Genn jetzt Bilanz. Er berichtete dabei von klaren Positionen und der Bereitschaft aller Beteiligten zur Synodalität.

    Mehr lesen

  • Ökumenische Eröffnung des Kirchenjahres in Molbergen am 1. Advent

    Weihbischof Theising und Bischof Adomeit entzünden gemeinsam den Adventskranz zu Beginn des Kirchenjahres im November 2021Ökumenische Eröffnung des Kirchenjahres in Molbergen am 1. Advent

    Bischof Adomeit und Weihbischof Theising eröffnen gemeinsam das neue Kirchenjahr in Molbergen.

    Mehr lesen

  • Blätterfunktion Ergebnisseiten

    Seite 1 von 7.

    : 1/2/3/....7/ Nächste zur nächsten Seite/