Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Aktuelles

Zurück

03. Juli 2022 - Vechta, Emstek, Oldenburg

Neuer leitender Pfarrer für Emstek

Pfarrer Michael Heyer wird am 2. September ins Amt eingeführt 

Herr Pfarrer Michael Heyer wird neuer leitender Pfarrer in Emstek St. Margaretha. Heyer tritt damit die Nachfolge von Herrn Domkapitular Ludger Jonas an, der in den westfälischen Teil des Bistums Münster gewechselt ist. Bereits von 2005 bis 2018 war Heyer Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde im Landkreis Cloppenburg. 

Großansicht öffnen

Künftiger Pfarrer für Emstek: Michael Heyer

Im Rahmen eines Kontaktgesprächs mit dem Pastoralteam und den Gremien der Pfarrei stellte Herr Dr. Wonka, Abteilungsleiter Seelsorge-Personal im Bischöflich Münsterschen Offizialat, den künftigen und vielen gut bekannten Pfarrer vor. Seelsorgeteam, Pfarreirat, Kirchenausschuss und Pfarrer Heyer freuen sich darüber, wieder zusammenarbeiten zu können. 

Pfarrer Heyer ist 55 Jahre alt. Der gebürtige Cloppenburger wurde am 23. Mai 1999 zum Priester geweiht. Seine Kaplanszeiten absolvierte er bis 2005 in den westfälischen Pfarrverbänden Beckum und Münster. 2018 wechselte er nach acht Jahren in Emstek nach Oldenburg und wurde Leiter des Forums St. Peter und Kirchenrektor der Kirche St. Peter.

Mit Ablauf des 31. August 2022 wird Michael Heyer Oldenburg verlassen, um am 1. September die Stelle als Pfarrer in St. Margaretha anzutreten. Seine Amtseinführung wird am 2. September 2022 durch Monsignore Dr. Dirk Költgen, Definitor des Dekanates Cloppenburg, erfolgen.

Johannes Hörnemann