Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Symbolfoto Eingekreister Termin im Kalender - © moji1980 - Fotolia.com

Sonntag, 17. März 2019 | 17:30 - 19:30 | LiLi-Servicekino, Huntestraße 11, Wildeshausen

Augenblicke – Kurzfilme im Kino

Ort: LiLi-Servicekino, Huntestraße 11, Wildeshausen Veranstalter: Pfarreien, Kinos, BMO und EFL-Beratung in Südoldenburg

Kategorie: Männer Frauen Jugendliche

Kalender-Datei (*.ics) herunterladen

Augenblicke – Kurzfilme im Kino
11 Anregungen zu Gespräch und Nachdenken

Zum fünften Mal beteiligen sich Pfarreien, Kinos, das Bischöflich Münstersche Offizialalt und die EFL-Beratung in Südoldenburg an der Kurzfilmreihe „AUGENBLICKE“. Gezeigt werden Produktionen, die sich vom Mainstream der Filmlandschaft abheben. Nach den Kriterien „Kinotauglichkeit – inhaltlicher und ästhetischer Anspruch – originelle und lebensbejahende Unterhaltung“ wurden sie zu einem Programm von elf Kurzfilmen zusammengestellt. Sie werfen einen Blick auf die unterschiedlichsten Themen des menschlichen Lebens und regen zum Nachdenken und Gespräch an.

Warum Kurzfilme? „Dramaturgie lernt der Filmemacher durch den Kurzfilm. Der Plot ist ansprechend, stimmig, spannend, eben handwerklich-dramaturgisch korrekt gebaut. „Dichtung“ bekommt hier über die „Verdichtung der Story“ eine ganz besondere Bedeutung“, sagt Karsten Henning, bei der Deutschen Bischofskonferenz zuständig für die Filmauswahl. Kurzfilme sind kurze Filme, die überschaubar oft wesentliche Themen faszinierend auf den Punkt bringen. „Die diesjährige Auswahl zeichnet sich zudem durch die große Bandbreite von sehr unterschiedlich animierten Filmen aus – ein weiterer Reiz, den Kurzfilme bieten“, sagt  Stephan Trillmich, der an der Auswahl der Filme beteiligt war. Trillmich arbeitet in der Ehe-, Familien- und Lebens-Beratungsstelle Cloppenburg/Vechta und koordiniert die Vorführungen vor Ort.

Termine
17.03. 17.00 Uhr, Capitol-Kino, Lindenstraße 41, Lohne
17.03. 17:30 Uhr, LiLi-Servicekino, Huntestraße 11, Wildeshausen,
24.03. 17:00 Uhr, Schauburg-Cineworld, Kolpingstraße 29, Vechta
25.03. 20:00 Uhr, CineCenter, Osterstraße 38, Cloppenburg
31.03. 17:00 Uhr, Dersa-Kino, Am Stadtmuseum 3, Damme

Kartenreservierung und –kauf über die Kinos

Trailer unter: https://youtu.be/FiurUMtJw9w

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ludger Heuer