Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Symbolfoto Eingekreister Termin im Kalender - © moji1980 - Fotolia.com

Terminkalender

  • Freitag, 31. August - Sonntag, 2. September | 16:30 - 12:30 | St. Antoniushaus, Vechta

    Zeit zu lauschen- Schweigend schreiben

    Ort: St. Antoniushaus, Vechta Veranstalter: BMO, Vechta

    Kategorie: Spiritualität Männer Frauen

    Zeit zu lauschen- Schweigend schreiben.

    Schreibreferat für (Gelegenheits)Dichterinnen. Der inneren Stimme lauschen. Das Schreiben in der Stille und in einer Haltung der wohlwollenden Achtsamkeit öffnet uns dafür.

    Mehr lesen

  • Sonntag, 9. September | 16:00 - 20:00 | St. Marien, Bethen, Wallfahrtskirche

    Jugendkatechese mit Bischof Genn

    Ort: St. Marien, Bethen, Wallfahrtskirche Veranstalter: BMO-Vechta - Holger Ungruhe

    Kategorie: Junge Erwachsene Spiritualität Katechese Jugendpastoral Firmlinge Messdiener Jugendleiter Kinder Jugendliche

    Bischof Dr. Felix Genn wird in diesem Jahr eine Jugendkatechese im Oldenburger Münsterland anbieten. Unserem Bischof ist es ein Anliegen, an solchen Abenden mit Jugendlichen über Glaubensthemen ins Gespräch zu kommen. Schwerpunktmäßig finden diese Katechesen in Münster, in der Jugendkirche effata[!] statt. Abwechselnd besucht der Bischof aber auch den Niederrhein und den Offizialatsbezirk. In diesem Jahr dürfen wir ihn wieder bei uns begrüßen.

    Mehr lesen

  • Samstag, 15. September | 10:15 - 16:00 | Pfarrheim St. Andreas, Cloppenburg

    Straßenexerzitien - Erkundungstag

    Ort: Pfarrheim St. Andreas, Cloppenburg Veranstalter: BMO, Vechta

    Kategorie: Spiritualität Männer Frauen

    Straßenexerzitien - Erkundungstag  

    Wir gehen auf die Straße, an Orte, die uns neu oder bekannt sind. Dabei versuchen wir, unseren inneren Impulsen zu folgen.  

    Mehr lesen

  • Sonntag, 16. September | 15:00 - 16:00 | Klosterkirche Vechta

    Jubiläumsgottesdienst 350 Jahre

    Ort: Klosterkirche Vechta Veranstalter:

    Kategorie:

    Vor 350 Jahren hat der Fürstbischof von Osnabrück die geistlichen Rechte an den damaligen Ämtern Cloppenburg und Vechta an den Fürstbischof von Münster abgetreten. Seitdem gehört die Region, die sich heute Oldenburger Münsterland nennt, zum Bistum Münster. 

    Mehr lesen

  • Sonntag, 23. September | 18:00 - 21:00 | Bahnhofstraße 6, Vechta

    Weggmeinschaft mit dem Weihbischof

    Ort: Bahnhofstraße 6, Vechta Veranstalter:

    Kategorie: Junge Erwachsene Spiritualität Jugendpastoral

    Die Weggemeinschaft  ist eine Gruppe junger Christinnen und Chris­ ten. Wir treffen uns regelmäßig in Vechta im Haus von Weihbischof und Offizial Wilfried Theising. Gemeinsam tauschen wir uns über den Glauben aus, feiern Gottesdienst, erleben Gemeinschaft und stellen uns der Frage, wo uns Gott in unserem Leben begegnet und wie er uns in uns ganz persönlich in die Nachfolge Jesu ruft.

    Mehr lesen

  • Donnerstag, 27. September | 18:00 - 21:00 | Rombergstraße

    Informationen Opferfest im Islam

    Ort: Rombergstraße Veranstalter:

    Kategorie:

    Frauen und Männer der Religionsgemeinschaft stellen Inhalt und die Gebräuche des Festes vor. 

    Neben Vortrag und Gespräch werden wir auch einiges davon erleben können.

    Mehr lesen

  • Donnerstag, 27. September | 19:00 - 21:00 | Dorfgemeinschaftshaus Ahlhorn

    Begegnung: Christentum und Yezidentum

    Ort: Dorfgemeinschaftshaus Ahlhorn Veranstalter:

    Kategorie:

    Interreligiöser Dialog – Eine Begegnung zwischen Christentum und Yezidentum 

    Dieser Abend soll dazu genutzt werden, folgenden Fragen nachzugehen:

    Wo begegnet uns Religion im Alltag? Durch welche Riten und Systeme begleitet sie uns durch unser Leben? Die Auseinandersetzung mit der eigenen Religion beeinflusst, wie wir auf uns und auf die Welt blicken, ebenso das Verständnis von Individualität und Kollektivität. Wir Menschen agieren in den verschiedenen uns bekannten Mustern, Rollen und Grenzen. Interreligiöse Dialoge sind demnach von großer Bedeutung für das gesellschaftliche Zusammenleben.

    Mehr lesen