Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Titelbild Synodaler Weg

Synodaler Weg

Nach der Veröffentlichung der MHG-Studie „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz“ und den damit verbundenen Erschütterungen ist deutlich geworden:

Die Kirche in Deutschland braucht einen Weg der Umkehr und Erneuerung.

Aus diesem Anlass haben die deutschen Bischöfe im März 2019 einen Synodalen Weg beschlossen, der der gemeinsamen Suche nach Antworten auf die gegenwärtige Situation dient und nach Schritten zur Stärkung des christlichen Zeugnisses fragt. Der Synodale Weg wird von der Deutschen Bischofskonferenz und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) getragen.

Der auf zwei Jahre angelegte Synodale Weg hat am ersten Advent (1. Dezember) 2019 begonnen. Während des Weges wird die Synodalversammlung mit ca. 230 Mitgliedern zu vier großen Plenarsitzungen im St. Bartholomäus-Dom in Frankfurt am Main zusammenkommen.

Für die thematische Erarbeitung der Vorlagen für die Synodalversammlungen sind die vier Synodalforen zuständig. Sie bestehen aus Mitgliedern der Synodalversammlung sowie weiteren Expertinnen und Experten.

Der Synodale Weg wird durch Veranstaltungen auf diözesaner Ebene begleitet, die die Perspektive der Evangelisierung zur Geltung bringen, um die Verortung des Synodalen Weges zu verdeutlichen. Diese bieten den Gläubigen eine Möglichkeit, den Synodalen Weg verantwortet mitzugestalten.

Ansprechpartner für Anfragen aus dem Offizialatsbezirk Oldenburg

Kontakt

Portrait Johannes Vutz
Johannes W. Vutz

Sachbereich Katechese und Liturgie

Tel. 04441 872-288

Referat Erwachsene
Bahnhofstraße 6
49377 Vechta

Teilnehmende aus dem Offizialatsbezirk Oldenburg und dem Bistum Münster

Aus dem Offizialatsbezirk Oldenburg arbeitet Weihbischof Wilfried Theising in der Synodalversammlung mit.

Dr. Markus Wonka, Leiter der Seelsorgeabteilung, berät im Synodalforum 4 „Leben in gelingenden Beziehungen – Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft“.

Mitglied in der Synodalversammlung

Kontakt

Portrait Theising
Weihbischof Wilfried Theising

Bischöflicher Offizial und Weihbischof

Tel. 04441 872-0
Fax 04441 872-199

Bischöflich Münstersches Offizialat
Bahnhofstraße 6
49377 Vechta
Zum Lebenslauf

Mitglied Synodalforum „Leben in gelingenden Beziehungen – Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft“

Kontakt

Portrait Markus Wonka
Dr. Markus Wonka

Leiter der Abteilung Seelsorge

Tel. 04441 872-280

Bischöflich Münstersches Offizialat
Bahnhofstraße 6
49377 Vechta