Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Symbolbild Willkommen

Katholisch werden

Sie denken über einen (Wieder-)Eintritt in die katholische Kirche nach oder möchten als Jugendlicher oder Erwachsener getauft werden?

Gerne stehe ich Ihnen als Ansprechpartner für eine erste Kontaktaufnahme oder ein orientierendes Gespräch zur Verfügung. Gemeinsam können wir vor dem Hintergrund Ihres Lebens- und Glaubensweges überlegen, wie Ihr Weg mit dem Glauben der Christen gestaltet werden kann. Die Möglichkeiten sind sehr individuell.

Der Taufe Erwachsener geht normalerweise eine Zeit von etwa einem Jahr voraus, in der Sie, allein oder zusammen mit anderen Interessierten, auf Ihrem Weg des Christwerdens begleitet werden. Die Entscheidung, ob Sie getauft und Mitglied der Kirche werden möchten, treffen Sie frei und ohne Zwang.

Sind Sie bereits getauft, gehören aber einer anderen christlichen Kirche an, müssen Sie nicht erneut getauft werden. Ein Übertritt (Konversion) ist ein eher formaler Akt. Gleichwohl empfiehlt es sich auch hier, mit einer Seelsorgerin/einem Seelsorger Kontakt aufzunehmen, um Ihr Anliegen gemeinsam zu besprechen.

Auch wenn Sie schon einmal aus der katholischen Kirche ausgetreten sind, ist ein Wiedereintritt möglich. Wichtig ist auch hier eine Kultur der Wertschätzung für Ihre Biografie und Ihre vorangegangenen Lebensentscheidungen. Wenn Sie nach einer Zeit einen neuen Bezug zum Glauben und zur Kirche gefunden haben und den Weg zurück in die kirchliche Gemeinschaft suchen, kann ein seelsorgliches Gespräch hilfreich sein, um Ihre Wiederaufnahme zu gestalten.

Kontakt

Portrait Johannes Vutz
Johannes W. Vutz

Katechese und Liturgie

Tel. 04441 872-288

Referat Erwachsene
Bahnhofstraße 6
49377 Vechta