Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Zwei Menschen 60plus fahren mit dem Rad durch den Wald.

60plus

Für und mit Menschen, die ein Mehr an Jahren erwartet und die ein Mehr an Erfahrungen und Talenten (an)bieten, engagiert sich im Bischöflich Münsterschen Offizialat der Sachbereich 60plus. Für Menschen, die eigene Fragen stellen und Anliegen zum Ausdruck bringen, mit und für Menschen in einer Lebensphase, die neue Freiheiten und neue Grenzen aufzeigt, in der Umbrüche und Aufbrüche anstehen - spannend, vielfältig und herausfordernd.

Rentner mit Hulahup Reifen

Der Sachbereich 60plus steht den Verantwortlichen und Engagierten in den Pfarreien als Begleiter und Unterstützer für neue Projekte, tragfähige Netzwerke und gute Ideen zur Seite. Fachtagungen, Fortbildungen und Austauschtreffen zu verschiedenen Themen stellen fundiertes Rüstzeug für das Zukunftsthema 60plus zur Verfügung.

Darüber hinaus sind es Angebote für den ganzen Offizialatsbezirk, wie die Besinnungstage 60plus, „Auszeiten“-Wochenenden, Großeltern-Enkel-Wallfahrten, die mit Blick auf die Zielgruppe 60plus entwickelt werden und deren spirituellen und religiösen Ansprüchen, Bedarfen und Nachfragen entsprechen.

 

 

Altenpastoral auf Kurs – Fortbildungskurs zu einem Zukunftsthema

Kann Pastoral Alter(n) lernen? Was brauchen Menschen 60plus heute und morgen? Menschen mit Demenz in Pfarrei und Seelsorge – was ist zu beachten?

Bereits beim ersten Durchlauf des Kurses zwischen 2016 und 2018 konnten viele Mitarbeiter*innen aus Pastoral und Caritas Antworten auf diese und viele weiteren Fragen bekommen und vielfältiges Grundlagenwissen für ihre Arbeit für und mit Menschen 60plus sammeln. Es ist Anliegen und Ziel des Kurses, den hauptberuflich Tätigen eine Orientierungshilfe auf dem Weg in die Zukunft anzubieten, in der das Älterwerden und das Altsein wichtige Themen sein werden.

Ein Basismodul und neun Themenmodule bilden die Etappenziele auf dem Weg, wobei für das Zertifikat die Teilnahme am Basismodul und mindestens vier Themenmodulen notwendig ist. Das Zertifikat stellt die Katholische Akademie Schwerte als Kooperationspartner und inhaltlicher Begleiter des Kurses aus.

Entwickelt und jetzt wieder neu aufgelegt wurde dieser Kurs in der Regionalgruppe Nord/West, in der sich die Mitarbeiter*innen aus der Altenpastoral und Altenheimseelsorge der (Erz)Bistümer Münster, Osnabrück, Paderborn, Essen, Köln und Aachen vernetzen. Auch der Sachbereich 60plus des Bischöflich Münsterschen Offizialates ist bei der Konzeption und Durchführung dieses Angebotes beteiligt.

Über den Link „Hier kommt Altenpastoral auf Kurs“ (s.u.) gelangen Sie auf die Homepage der Katholischen Akademie Schwerte bzw. direkt auf die Seite des „Altenpastoral auf Kurs“ mit detaillierten Modulbeschreibungen, Terminen und Anmeldemöglichkeiten.


Kontakt

Portrait Marén Feldhaus
Marén Feldhaus

Sachbereich 60plus

Tel. 04441 872-290

Referat Erwachsene
Kolpingstraße 14
49377 Vechta