Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Chorsänger hinter einem Dirigentenpult

Kirchenmusikausbildung

Im Offizialatsbezirk Oldenburg werden für angehende Kirchenmusikerinnen und -musiker die Kirchenmusik-C-Ausbildung, die Kirchenmusik-D-Ausbildung (Orgelspiel und Chorleitung) sowie die Grundausbildung Orgelspiel angeboten. Unten ist eine kurze Übersicht aufgeführt, im Detail werden die Fortbildungen im Flyer vorgestellt.

Sie singen gerne im Chor und können sich vorstellen, selbst einmal vorne zu stehen und mit anderen zu singen und zu musizieren? Sie sind fasziniert vom Orgelklang, spielen bisher Klavier (oder ein anderes Tasteninstrument) und wollen die "Königin der Instrumente" selbst spielen können? 

Dann sind Sie in unseren Gemeinden als Chorleiterin oder -leiter bzw. Organistin/ Organist sehr gefragt.

Zur Hinführung bietet das Bischöflich Münstersche Offizialat Vechta passende Ausbildungsgänge an.

Sie sind in unseren Gemeinden gefragt! (Stefan Decker)

Aber auch wenn Sie schon einen Chor leiten, aber doch einmal das Handwerk von Grund auf lernen wollen, oder wenn Sie schon Orgel spielen und Ihre Fähigkeiten auffrischen oder erweitern wollen, werden Sie von unseren Ausbildungsangeboten profitieren können.

Kirchenmusik-C-Ausbildung

Das Bischöflich Münstersche Offizialat in Vechta bietet in Kooperation mit der Universität Vechta eine umfassende Ausbildung zum Kirchenmusiker an. Abschluss ist das in allen deutschen Bistümern anerkannte C-Examen nach den Richtlinien der Deutschen Bischofskonferenz.

Kirchenmusik-D-Ausbildung


Mit diesem Ausbildungsgang erhalten Sie solide Grundlagen für die Tätigkeit entweder als Organist oder als Chorleiter.

D-Ausbildung Orgelspiel

Ziel ist das selbständige Orgelspiel im Gottesdienst. Hauptbestandteil ist der Einzelunterricht im Orgelspiel, der möglichst wohnortnah
geregelt wird.

D-Ausbildung Chorleitung

Kern dieser Ausbildung ist der Chorleitungsunterricht für die C- und D-Ausbildung (vierzehntägig während der Veranstaltungszeit der Universität Vechta). Verpflichtender Bestandteil der Ausbildung ist die Mitwirkung in einem Chor.

Grundausbildung Orgelspiel

Personen, die die Voraussetzungen für die C-oder D-Ausbildung (noch) nicht erfüllen, aber Interesse am Orgelspiel und eine Begabung dafür haben, haben die Möglichkeit,im Rahmen freier Kapazitäten Orgelunterricht zu erhalten.

Kontakt

Foto von Stefan Decker
Stefan Decker

Sachbereich Gottesdienst und Kirchenmusik

Tel. 04441 872-394

Referat Erwachsene
Kolpingstraße 14
49377 Vechta