Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Ein Haufen Zeitungen

Aktuelles

  • 07. Mai 2020 - Bistum Münster

    „In einer Zeit der Überforderung haben viele Großartiges geleistet“

    Bischof Genn zeigt sich sehr dankbar und ruft zu weltweiter Solidarität, Zuversicht und neuem Miteinander auf

    „Ich bin überzeugt: Wir haben die Kraft, aus dieser Krise etwas Gutes, etwas Großes, etwas Neues zu schaffen. Wenden wir diese Krise, um etwas Neues hervorzubringen. Denken wir Zusammenleben und Miteinander neu!“ Mit diesen Worten hat sich der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, am 7. Mai an die Gläubigen im Bistum Münster gewandt. In einem Schreiben und einer Video-Botschaft zeigt sich Bischof Genn sehr dankbar für das, was in der Krise alles geleistet wird und ruft die Gläubigen weiter zu Solidarität, Zuversicht und Verbundenheit im Gebet auf.

    Mehr lesen

  • 06. Mai 2020 - Wildeshausen, Vechta

    Auf dem Weg in die Ehe sportiv – mit dem Kanu

    Noch Plätze frei

    Ein Angebot für alle, die etwas für ihre Beziehung tun möchten, sich auf die kirchliche Trauung vorbereiten möchten und nicht wasserscheu sind.  Das Bischöfliche Münstersche Offizialat lädt mit der Kanutour für Paare zu einer besonderen Form der Ehevorbereitung ein. Für den Termin am 4. Juli 2020 sind noch Plätze frei, eine Gelegenheit auch für Paare, die den lange geplanten Hochzeitstermin verschieben mussten.

    Mehr lesen

  • 05. Mai 2020

    Gottesdienste mit Öffentlichkeit

    Ab dem 7. Mai unter festen Voraussetzungen wieder möglich

    Vechta, 5.5.; Ab dem 7. Mai 2020 können in den katholischen Kirchengemeinden im Offizialatsbezirk Oldenburg wieder Gottesdienste mit Öffentlichkeit gefeiert werden. Darüber informierte Weihbischof Wilfried Theising am 4. Mai die leitenden Pfarrer im Oldenburger Land. Er dankte den Geistlichen und den Seelsorgerinnen und Seelsorgern in den Gemeinden für ihren Einsatz während der Corona-Pandemie.

    Mehr lesen

  • 05. Mai 2020 - Vechta

    Dat kannst´ mi glöven!

    „Wo geiht dat Läwen?“

    von Mechtild Pille
    Referentin im Bischöflich Münsterschen Offizialat Vechta, Schwerpunkt Frauenseelsorge

    Wat bruuk wi, dat wi good leven könnt? Wo könnt Kinner stark weern, dat se sik wat troot un ehr ´n Weg dör ´t Leven finnen könnt? Mechtild Pille is wisse, dat se veel bi Maria, de Mudder van Jesus, ofkieken lätt. Se weet, wat nödig is, dat een dat Leven risken kann: totroon to Gott, wat dut- un dörhollen könne, Moot uk anseggen, wat nu nödig is.

    Mehr lesen

  • 15. April 2020 - Vechta, Oldenburger Land

    Offizialat stattet neuen Corona-Fonds mit 500.000 Euro aus

    Anträge von kirchlichen und nicht-kirchlichen Gruppen aus dem Oldenburger Land ab sofort möglich – Schnelle Prüfung

    Einen neu eingerichteten „Coronahilfsfonds“ des Bischöflich Münsterschen Offizialats in Vechta hat am Mittwoch, 15. April, der Bischöfliche Offizial, Weihbischof Wilfried Theising, der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit einer Summe von 500.000 Euro ausgestattet können ab sofort im Rahmen der Corona-Pandemie Projekte unterstützt werden, die Hilfe vor Ort anbieten, sagte Theising gegenüber Vertretern der Presse.

    Mehr lesen

  • 12. April 2020

    #lichterkette2020

    Das Osterlicht - aus dem Oldenburger Münsterland tragen es mehr als 100 Messdienerinnen und Messdiener hinaus nach ganz Deutschland.

    Mehr lesen

  • 06. April 2020 - Vechta, Oldenburger Land

    Kar- und Ostertage: Live aus Vechta

    Gottesdienste mit Weihbischof Wilfried Theising als Stream im Internet

    Weihbischof Wilfried Theising wird gemeinsam mit Propst Michael Matschke die Gottesdienste während der Kar- und Ostertage in der Propsteikirche St. Georg in Vechta feiern. Die Messen in dieser für Christen wichtigsten Zeit des Kirchenjahres finden also statt, jedoch ohne weitere Teilnehmende im Kirchengebäude als nicht-öffentliche Gottesdienste wegen der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus. Um den Gläubigen eine alternative Möglichkeit zu geben, die Karwoche und Ostern zu begehen, werden die Feiern für die katholische Kirche im Oldenburger Land von Gründonnerstag bis Ostermontag live im Internet übertragen.

    Mehr lesen

  • 06. April 2020 - Vechta, Oldenburger Land

    Mach mit. Mach Mut

    Caritas möchte einsamen Menschen im Oldenburger Land Postkarten schicken

    „Mach mit. Mach Mut“ ruft der Landes-Caritasverband für Oldenburg dazu auf, einsamen Menschen im Oldenburger Land eine Postkarte zu schicken. Diese kann persönlich an eine bekannte Person adressiert sein oder aber anonym an die Bewohner beispielsweise eines Altenheims im gleichen Ort.

    Mehr lesen

  • 31. März 2020

    Aufruf zur Palmsonntagskollekte 2020

    Erzbischof Schick: „Das Heilige Land braucht gerade jetzt unsere Solidarität“

    Auch in diesem Jahr bitten die deutschen Bischöfe zum Palmsonntag (5. April 2020) um Spenden für die Christen im Heiligen Land. Die Bischöfe weisen in ihrem Aufruf auf die bedrückende Situation vieler Christen in der Region hin. Sie wird durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie weiter massiv belastet. Mit den Einnahmen aus der Spendenaktion werden pastorale Projekte, sozial-caritative Vorhaben und Bildungsprogramme der Kirchen unterstützt.

    Mehr lesen

  • 31. März 2020 - Vechta, Münster

    Griechisch, Hebräisch und Latein

    Neues Sprachenjahr macht Lust auf Theologiestudium

    Seit September letzten Jahres wohnen fünf junge Studierende im Collegium Borromaeum, dem Priesterseminar nahe des Münsteraner Doms, zusammen auf einem Flur. Zwei Frauen, drei Männer. Sie teilen sich eine Gemeinschaftsküche und ein Wohnzimmer, leben wie in einer WG zusammen. Und sie teilen eine wichtige Leidenschaft: Alle wollen Theologie studieren, zwei der Männer möchten Priester werden. Eine der Studentinnen ist Marike Imwalle (20).

    Mehr lesen

  • Blätterfunktion Ergebnisseiten

    Seite 3 von 4.

    Vorherige zur vorherigen Seite / 1 / 2 / : 3 / 4 / Nächste zur nächsten Seite /