Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Ein Haufen Zeitungen

Pressemeldungen

  • 02. Februar 2019 - Vechta

    Sie haben das gleiche Feuer

    Kirchliche Büchereimitarbeiterinnen schauen bei Weltbibliothek zu

    Was hat die New York Public Library – mit 51 Millionen Medien eine der größten Bibliotheken der Welt – mit einer Kirchlichen Öffentlichen Bücherei (KÖB) im Oldenburger Land mit 2.000 oder 10.000 Medien gemeinsam? „Mehr als man meinen möchte“, ist sich Arnold Kalvelage, im Bischöflich Münsterschen Offizialat für das kirchliche Bücherweisen zuständig, sicher. Denn die Arbeit in einer kleinen oder großen Bibliothek sei hinsichtlich Nutzerbetreuung und Medienausleihe sehr ähnlich. „Und die Begeisterung der Mitarbeiter für diese Arbeit ist dieselbe. Da brennt dasselbe Feuer.“ Daher war es für ihn logisch, die meist ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KÖB´s im Oldenburger Land zu einem Kinoabend inklusive Pausenbewirtung in die Schauburg nach Vechta einzuladen und ihnen dort den Dokumentarfilm Film „Ex Libris“ zu zeigen. Knapp zweihundert Personen aus der ganzen Region waren der Einladung gefolgt.

    Mehr lesen

  • 30. Januar 2019 - Wilhelmshaven

    Ein Glücksfall für die Schule

    Franziskusschule verabschiedet Schulleiter Georg Kallage

    Mit großem Dank und viel Respekt für sein Lebenswerk verabschiedeten heute die bischöfliche Schulstiftung St. Benedikt, Kollegen, Schüler und Weggefährten Georg Kallage (62) als langjährigen Leiter der Franziskusschule. Als Lehrer sei er wie ein Sämann, dessen Saat nicht sofort aufgehe, dafür aber über die eigene Lebenszeit hinaus wirke, bescheinigte ihm Weihbischof Wilfried Theising in seiner Predigt beim Gottesdienst in St. Willehad.

    Mehr lesen

  • 30. Januar 2019 - Vechta

    Studierende stehen unter großen Druck

    Peter Havers folgt P. Gregor Naumann als katholischer Seelsorger für Studierende

    „Es ermöglichen, dass Menschen ihr Leben im Licht des Evangeliums sehen.“ So hat Peter Havers, künftiger katholischer Seelsorger für die Studierenden in Vechta, seine neue Aufgabe beschrieben. Innerhalb eines Gottesdienstes in der voll besetzten Kirche am Campus und einer anschließenden Feierstunde ist er am Dienstagabend, 29. Januar, in sein Amt eingeführt worden. Damit folgt er dem Dominikanerpater Gregor Naumann, der im Rahmen eines Lehramtsstudiums innerhalb seines Ordens nach Trier wechseln wird.

    Mehr lesen

  • 30. Januar 2019 - Löningen, Vechta

    Leser aus Australien und Hongkong

    Kirchliche Büchereien setzen immer mehr auf Digitalisierung

    Vor fünf Jahren gestartet, ist es inzwischen eine Erfolgsgeschichte - die Nutzung digitaler Medien gehört für die größeren Katholischen Öffentliche Büchereien (KÖB) längst zum Alltag. Zehn Einrichtungen in den Kreisen Vechta und Cloppenburg und acht aus dem Landkreis Emsland gehören dem Ausleiheverbund Lies-e (Kurzform für: Lies elektronisch) an. Geleitet wird die bistumsübergreifende Arbeitsgruppe von Thomas Oberholtaus (Bistum Osnabrück) und Arnold Kalvelage (Offizialatsbezirk Oldenburg). Bei ihrem turnusmäßigen Treffen in Löningen zogen sie jetzt mit den hauptamtlichen Leiterinnen der beteiligten KÖB´s eine Zwischenbilanz.

    Mehr lesen

  • 28. Januar 2019 - Panama

    Weltjugendtag wird zum Freudenfest

    Nächstes Mal nach Lissabon

    Mit vielen Besucherinnen und Besuchern und jeder Menge Freude und Begeisterung ist der Weltjugendtag (WJT) in Panama zu Ende gegangen. Zu den Abschlussveranstaltungen am Samstag und Sonntag kamen nach Angaben der Organisatoren 500.000 Jugendliche und junge Erwachsene zum Juan Pablo II. – Park vor den Toren von Panama-City. Aus dem Bistum Münster waren knapp einhundert dabei, zehn davon aus dem Oldenburger Land. Bei tropischen Temperaturen pilgerten die Massen zum Abschlussgelände. Dabei wurden sie immer wieder frenetisch von Einheimischen begrüßt und mit Lebensmitteln, Wasser und Erfrischungen versorgt. Panama war ein hervorragender Gastgeber gewesen. Die Organisation sie die beste seit langem gewesen, sagte viele, die schon mehrfach an WJT teilgenommen haben. 

    Mehr lesen

  • 27. Januar 2019

    Weltjugendtag in Panama

    Glauben feiern und an die Ränder der Gesellschaft gehen

    Als überwältigendes Erlebnis für viele Jugendliche aus Deutschland wie auch für das Land Panama hat Bischof Dr. Stefan Oster SDB (Passau) den XXXIV. Weltjugendtag in Panama bezeichnet. Der Vorsitzende der Jugendkommission der Deutschen Bischofskonferenz erklärte zum heutigen (27. Januar 2019) Abschluss des Treffens: „Unsere jungen Pilgerinnen und Pilger aus Deutschland haben die großartige Gastfreundschaft gespürt, die überschwängliche Freude und die von gläubiger, jugendlicher Begeisterung erfüllte Atmosphäre.“

    Mehr lesen

  • 27. Januar 2019 - Panama

    Seid Brückenbauer zueinander

    Münsteraner Pilger erleben Glanz und Armut in Panama

    Knapp einhundert Jugendliche sind aus dem Bistum Münster zum Weltjugendtag nach Panama gereist - unter ihnen zehn aus dem Oldenburger Land. Als einziger Vertreter der Münsteraner Bistumsleitung nahm auch der Vechtaer Weihbischof Wilfried Theising für einige Tage daran teil. Carolin Kronenburg, Pressesprecherin von Adveniat, traf ihn dort am Ende seines Aufenthaltes und fragte ihn nach seinen Einrücken.  

    Mehr lesen

  • 25. Januar 2019

    Berufsbild PastoralreferentIn

    Einladung zum Informationstag

    Das Institut für Diakonat und pastorale Dienste in Münster lädt am Samstag, 30. März 2019, von 14.00 -17.00 Uhr zu einem Informationstag über das Berufsbild der/des Pastoralreferentin/en ein. An diesem Tag informieren die Ausbildungsreferenten Stephanie Heckenkamp-Grohs und Christoph Schulte umfassend über das Berufsbild, die Zugangswege und Ausbildung.

    Anmeldungen bis zum 20. März an horstmann-h(ät)bistum-muenster.de oder Tel. 0251-495-15602.

    Mehr lesen

  • 24. Januar 2019 - Münster

    Infos und Impulse für Pfarreiräte

    Bischof Genn lädt Ehrenamtliche zum Austausch nach Münster ein

    Das Angebot ist so vielfältig wie die Aufgaben derjenigen, für die es bestimmt ist: Münsters Bischof Dr. Felix Genn lädt am Samstag, 9. März, zu einem „Tag der Pfarreiräte“ in die Domstadt ein. Von 9.00 bis 17.00 Uhr können sich die ehrenamtlichen Mitglieder der Pfarreiräte im Bistum informieren, austauschen – sowie Ideen und Hilfen für ihr Gemeindeleben vor Ort mit nach Hause nehmen. Die Veranstaltung findet in der Halle Münsterland statt.

    Mehr lesen

  • 23. Januar 2019

    Seit 53 Jahren erfolgreiche ökumenische Gespräche

    Bischöfe aus Münster und Oldenburg immer dabei

    Um Ökumene ist es im Oldenburger Land gut bestellt. Seit 1966 treffen sich Spitzenvertreter der evangelischen und katholischen Kirche wechselweise in Oldenburg und Vechta ein- bis zweimal im Jahr zu mehrstündigen ökumenischen Gesprächen. Weit über 80 Treffen hat es seitdem gegeben, an denen immer auch die Bischöfe aus Oldenburg und Münster teilnehmen.

    Mehr lesen

  • Blätterfunktion Ergebnisseiten

    Seite 2 von 10.

    Vorherige zur vorherigen Seite / 1 / : 2 / 3 / .... 10 / Nächste zur nächsten Seite /