Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Ein Haufen Zeitungen

Pressemeldungen

  • 09. Februar 2019 - Stapelfeld

    Stimmbildung und Orgelspiel

    Viele Tipps beim Kirchenmusiktag Nordwest

    „Ich habe ein sehr gutes Gehör, aber ich bin froh, dass es kein absolutes Gehör ist“, sagte Regionalkantor Stefan Decker heute in einem Kurs über das bewusste Hören beim achten Kirchenmusiktag Nordwest in der Katholischen Akademie Stapelfeld. Das absolute Gehör könne eine Qual sein, wenn ein Chor einen Ton tiefer oder höher singe als geplant oder eine historische Orgel nicht richtig gestimmt sei. 35 Organisten, Kantoren oder Scholaleitungen  von Kinder-, Jugend- und Kirchenchören aus dem Offizialatsbezirk Vechta  und den benachbarten Dekanaten des Bistums Osnabrück waren zu dem eintägigen Treffen unter Leitung der Regionalkantoren Stefan Decker (Vechta) und Johannes Schäfer (Twistringen) gekommen.

    Mehr lesen

  • 09. Februar 2019 - Altenoythe

    Gottes bunte Vielfalt

    Weihbischof firmt Jugendliche der Sophie-Scholl-Schule

    Die Firmung sei ein wunderbares Sakrament, mit dem gut man für seinen Glauben eintreten können, erklärte Weihbischof Wilfried Theising heute den sechs Jugendlichen der Sophie-Scholl-Schule zu Beginn ihrer Firmfeier in der alten St. Vitus Kirche. Bei der Firmung assistierte ihm Dechant Michael Borth. Begleitet wurden die Fimlinge von ihren Familien und Lehrkräften.

    Mehr lesen

  • 08. Februar 2019 - Oldenburg

    Ein neuer Häuptling auf dem Schild

    Achim Krebber zum Schulleiter der Liebfrauenschule ernannt

    Die feierliche Amtseinführung von Achim Krebber zum neuen Schulleiter erinnere ihn an Majestix, den berühmten Häuptling von Asterix und Obelix, der mit seinem Schild durch das gallische Dorf getragen werde, schmunzelte Studiendirektor Henning Schmuck heute bei der Begrüßung der zahlreichen Gäste im Musiksaal des Gymnasiums. Majestix sei Häuptling in einem Dorf von Verrückten, lachte er. Das sei Krebber natürlich nicht, ergänzte er aber gleich. „Wir können uns über unseren neuen Schulleiter freuen und ihm die volle Unterstützung des Kollegiums versichern.“ 

    Mehr lesen

  • 08. Februar 2019 - Oldenburger Land

    Kommt, alles ist bereit

    Gottesdienste zum Weltgebetstag

    In über 120 Ländern der Erde rufen ökumenische Frauengruppen zum Mitmachen beim Weltgebetstag am 1. März auf. Vorbereitet wurde er in diesem Jahr von Frauen aus Slowenien. „Kommt, alles ist bereit” - mit dieser Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden sie mit offenen Händen und einem freundlichen Lächeln zum Weltgebetstag ein. Ihr Gottesdienst entführt in das Naturparadies zwischen Alpen und Adria. Und er bietet Raum für alle –  besonders für jene Menschen, die sonst ausgegrenzt werden wie Arme, Geflüchtete, Kranke und Obdachlose. Die Künstlerin Rezka Arnuš hat dieses Anliegen in ihrem Titelbild symbolträchtig umgesetzt.

    Mehr lesen

  • 08. Februar 2019 - Vechta

    Sich erden und Kraft tanken

    Am Samstag, den 16. Februar, lädt das Bischöflich Münstersche Offizialat zu einem Tag zum Kraft tanken ein. Mit Übungen der Eutonie soll den Teilnehmern die Gelegenheit geboten werden, Innezuhalten, den Körper zu spüren und seine Mitte zu finden. Spirituelle Texte aus der Bibel können dazu neu inspirieren. Unter Anleitung der Eutonie- und Meditationsleiterin und geistlichen Begleiterin Carmen Wessel gehen die Teilnehmer der Frage nach, wie gut sie für sich sorgen und mit eigenen sowie fremden Erwartungen umgehen können.

    Mehr lesen

  • 07. Februar 2019 - Vechta, Sapelfeld

    In welcher Welt wollen wir leben?

    Kfd veranstaltet Seminarreihe zum Umweltbewusstsein

    Wie kann man die Welt mitgestalten, dass sie lebenswert bleibt? Dass auch Politik mit dem Einkaufskorb gelingen kann ist etwas, das Verbraucherinnen sich immer mehr bewusst machen. Doch wie kann es gelingen, dass Umweltbewusstsein und Wirtschaftlichkeit sich nicht gegenseitig ausspielen? Zum Auftakt einer vierteiligen Seminarreihe lädt die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) am Mittwoch, 20. Februar 2019, um 17.30 Uhr in die Katholische Akademie Stapelfeld ein. Das Hauptreferat zum Thema "Zukunft: nachhaltig und geschlechtergerecht“ hält Nicole Podlinski, Bundesvorsitzende der katholischen Landvolkbewegung. Die Seminarreihe findet statt in Kooperation mit Dr. Franziska Zumbrägel vom Umweltzentrum der Katholischen Akademie.

    Teilnehmergebühr und Abendimbiss: 8,50 Euro. Anmeldung: kfd Vechta, 04441 872 282 / kfd(ät)bmo-vechta.de.

    Ludger Heuer

    Mehr lesen

  • 04. Februar 2019 - Vechta

    Abteilung Seelsorge-Personal ist umgezogen

    Weihbischof Wilfried Theising weiht Büroräume ein

    Die Abteilung Seelsorge-Personal des Bischöflich Münsterschen Offizialates hat neue Räumlichkeiten bezogen. Künftig begleitet sie vom Dienstgebäude Bahnhofstraße 8 aus die Seelsorgerinnen und Seelsorger in den Kirchgemeinden des Offizialatsbezirks Oldenburg.
    In der Abteilung liefen die Fäden derer zusammen, die unterwegs sind um das Evangelium zu verkünden, betonte Theising in einer kleinen Feierstunde zur Einsegnung. „Das, was wir tun, nimmt bei Gott seinen Anfang“, sagte er, das sollten die Menschen spüren, die diese Räume betreten.

    Mehr lesen

  • 02. Februar 2019 - Vechta

    Sie haben das gleiche Feuer

    Kirchliche Büchereimitarbeiterinnen schauen bei Weltbibliothek zu

    Was hat die New York Public Library – mit 51 Millionen Medien eine der größten Bibliotheken der Welt – mit einer Kirchlichen Öffentlichen Bücherei (KÖB) im Oldenburger Land mit 2.000 oder 10.000 Medien gemeinsam? „Mehr als man meinen möchte“, ist sich Arnold Kalvelage, im Bischöflich Münsterschen Offizialat für das kirchliche Bücherweisen zuständig, sicher. Denn die Arbeit in einer kleinen oder großen Bibliothek sei hinsichtlich Nutzerbetreuung und Medienausleihe sehr ähnlich. „Und die Begeisterung der Mitarbeiter für diese Arbeit ist dieselbe. Da brennt dasselbe Feuer.“ Daher war es für ihn logisch, die meist ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KÖB´s im Oldenburger Land zu einem Kinoabend inklusive Pausenbewirtung in die Schauburg nach Vechta einzuladen und ihnen dort den Dokumentarfilm Film „Ex Libris“ zu zeigen. Knapp zweihundert Personen aus der ganzen Region waren der Einladung gefolgt.

    Mehr lesen

  • 30. Januar 2019 - Wilhelmshaven

    Ein Glücksfall für die Schule

    Franziskusschule verabschiedet Schulleiter Georg Kallage

    Mit großem Dank und viel Respekt für sein Lebenswerk verabschiedeten heute die bischöfliche Schulstiftung St. Benedikt, Kollegen, Schüler und Weggefährten Georg Kallage (62) als langjährigen Leiter der Franziskusschule. Als Lehrer sei er wie ein Sämann, dessen Saat nicht sofort aufgehe, dafür aber über die eigene Lebenszeit hinaus wirke, bescheinigte ihm Weihbischof Wilfried Theising in seiner Predigt beim Gottesdienst in St. Willehad.

    Mehr lesen

  • 30. Januar 2019 - Vechta

    Studierende stehen unter großen Druck

    Peter Havers folgt P. Gregor Naumann als katholischer Seelsorger für Studierende

    „Es ermöglichen, dass Menschen ihr Leben im Licht des Evangeliums sehen.“ So hat Peter Havers, künftiger katholischer Seelsorger für die Studierenden in Vechta, seine neue Aufgabe beschrieben. Innerhalb eines Gottesdienstes in der voll besetzten Kirche am Campus und einer anschließenden Feierstunde ist er am Dienstagabend, 29. Januar, in sein Amt eingeführt worden. Damit folgt er dem Dominikanerpater Gregor Naumann, der im Rahmen eines Lehramtsstudiums innerhalb seines Ordens nach Trier wechseln wird.

    Mehr lesen

  • Blätterfunktion Ergebnisseiten

    Seite 10 von 10.

    Vorherige zur vorherigen Seite / 1 / .... 8 / 9 / : 10 /