Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressearchiv nach Monaten

  • - Vechta

    Einen Engel an deiner Seite

    Sonntagsgedanken

    Zum Jahresanfang wünsche ich Ihnen einen Engel, der stets an Ihrer Seite ist. „Engel“ kommt vom griechischen Wort „angelos“: der Bote.

    Mehr lesen

  • - Vechta, Elsten

    Gottes Liebe zu den Menschen bringen

    Das Foto zeigt Weihbischof Heinrich Timmerevers bei der PredigtGottes Liebe zu den Menschen bringen

    Weihbischof Timmerevers fragt in Weihnachtspredigt nach Kern von Weihnachten

    Was Weihnachten ist, wollte Weihbischof Heinrich Timmerevers wissen. Ob es mehr sei, als ein Familienfest über das die Menschen sich freuen und dann schnell in den Alltag zurückkehren. „Weihnachten handelt davon, dass wir Gottes Liebe durch unser Wirken zu den Menschen bringen. Das bleibt immer unsere Aufgabe,“ rief der Weihbischof die Menschen in der überfüllten Kirche in Elsten dazu auf, nach Möglichkeiten zu suchen, den Menschen zu helfen, die eine Herberge suchen.

    Mehr lesen

  • „Flüchtlinge sind bei uns willkommen!“

    Bistümer und Hilfswerke stellen mehr als 73 Millionen Euro bereit

    Anlässlich der dramatischen Flüchtlingssituation im Mittleren Osten und derzahlreichen Flüchtlinge in Deutschland hat die katholische Kirche allein imJahr 2014 mehr als 73 Millionen Euro Hilfe bereitgestellt.

    Mehr lesen

  • - Goldenstedt

    Westendorf feiert diamantenes Priesterjubiläum

    Das Foto zeigt Pfarrer Ulrich Westdorf und Pfarrer Heinrich HoltmannWestendorf feiert diamantenes Priesterjubiläum

    Weihbischof Timmerevers und Pfarrei St. Gorgonius danken für 45 Jahre Dienst

    „Ein diamantenes Jubiläum ist wahrhaft etwas Außergewöhnliches“, eröffnete Weihbischof Heinrich Timmerevers am Sonntag den Dankgottesdienst anlässlich des 60-jährigen Priesterdienstes von Ulrich Westendorf. Gemeinsam mit Pfarrer Martin Knipper, Pfarrer em. Heinrich Rießelmann und Pater Boby Pallickamalil zelebrierte Timmerevers den Gottesdienst. Rund 400 Gläubige, darunter die Familie Westendorfs, zahlreiche Mitarbeiter, Wegbegleiter, Gremien- und Verbandsvertreter nahmen daran teil.  Anschließend luden Pfarreirat und Kirchenausschuss zu Ehren Westendorfs zum Empfang ins Pfarrheim.

    Mehr lesen

  • - Vechta

    250.000 Euro für Flüchtlingshilfe

    Das Foto zeigt Weihbischof Heinrich Timmerevers250.000 Euro für Flüchtlingshilfe

    Katholische Kirche im Oldenburger Land schnürt Maßnahmenbündel

    Mit insgesamt 250.000 Euro unterstützt das Bischöflich Münstersche Offizialat Maßnahmen der Flüchtlingshilfe. Das Budget hatte der Kirchensteuerrat in seiner letzten Sitzung am 29.11. bewilligt. „Wir stellen uns als Kirche unserer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung“, sagt Weihbischof Heinrich Timmerevers. „Mit dem Geld möchten wir einen Beitrag leisten zur Aufnahme von Flüchtlingen und für eine Willkommenskultur in Kirchengemeinden, Verbänden und Einrichtungen“. Die Mittel werden über den Landes-Caritasverband Oldenburg verteilt.

    Mehr lesen

  • - Stapelfeld

    Mut zur Vielfalt

    Eröffnungsvortrag auf KongressMut zur Vielfalt

    Kirchlicher Schulkongress diskutiert Formen guter Schülerförderung

    240 Lehrkräfte kirchlicher Oberschulen aus dem Oldenburger Land, dem Bistum Osnabrück, aus Hamburg, Magdeburg, Schwerin und Münster diskutierten in dieser Woche in der katholischen Akademie über Möglichkeiten optimaler Schülerförderung.

    Mehr lesen

  • - Paderborn

    90.000 Euro Sanierungshilfe für die „alte Turnhalle“ an der Cäcilienschule im Bistum Münster

    Makenzeichen Bonifatius Werk90.000 Euro Sanierungshilfe für die „alte Turnhalle“ an der Cäcilienschule im Bistum Münster

    Generalvorstand des Bonifatiuswerkes beschließt Fördermittel für das Jahr 2015

    Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken fördert im kommenden Jahr Bau- und Sanierungsarbeiten im Bistum Münster mit rund 90.000 Euro. Das beschloss der Generalvorstand des Diaspora-Hilfswerkes unter Vorsitz des Präsidenten Heinz Paus in Paderborn.

    Mehr lesen

  • - Münster

    Kirche mit Raum für junge Ideen

    Das Foto zeigt die Jugendkirche effata nach der WiedereröffnungKirche mit Raum für junge Ideen

    Jugendkirche effata[!] umgebaut und wiedereröffnet

    Ein halbes Jahr hat es gedauert, doch nun ist es vollbracht: der Umbau der Jugendkirche effata[!] in der Neubrückenstraße in Münster ist abgeschlossen. Am 7. Dezember haben über 300 Menschen mit einem ,Start-Up-Gottesdienst‘ die Wiedereröffnung gefeiert und sich persönlich ein Bild von den Veränderungen gemacht.

    Mehr lesen

  • - Vechta

    „Wir hätten sie retten können.“

    Das Foto zeigt Ralf Rießelmann und Abdul Malek„Wir hätten sie retten können.“

    Szenische Lesung und Podiumsdiskussion zur Flüchtlingssituation

    Betretene Stille, kein Tuscheln, kein Husten. „Als wir mit dem Boot gekentert sind, waren wir in Inselnähe. Ich habe mich  im Dieselöl wiedergefunden, ohne auch nur irgendetwas zu sehen. Ich hörte  nur die Schreie der anderen. Alle sind gestorben, auch die schwangeren Frauen.“ 

    Mehr lesen

  • - Vechta

    Romwallfahrt eines der schönsten Events 2014

    Das Foto zeigt Johannes Wilhelm, Jugendpfarrer Heiner Zumdohme, Anne von Döllen, Weihbischof Heinrich Timmerevers, Hendrik Heckmann, Sarah Tammen und Tobias FraasRomwallfahrt eines der schönsten Events 2014

    Weihbischof dankt Leitungsteam für das Engagement

    Bei einem Abendessen im Bischofshaus dankte Weihbischof Heinrich Timmerevers gestern dem zum großen Teil ehrenamtlichen Vorbereitungsteam der Romfahrt. „Es war eines der schönsten Events des Jahres, „ betonte er in seiner Begrüßung.

    Mehr lesen

  • - Oldenburg, Rastede

    Oldenburger Ökumenischer Arbeitskreis traf sich in Rastede

    Das Foto zeigt den Oldenburger Ökumenischen ArbeitskreisOldenburger Ökumenischer Arbeitskreis traf sich in Rastede

    Thema: Auswirkungen des Ökumene-Dekret von 1964 auf den ökumenischen Dialog

    Bischöfe und Kirchenleitungen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg und des katholischen Bistums Münster sind am Dienstag, 2. Dezember, zum Oldenburger Ökumenischen Gespräch im Evangelischen Bildungshaus Rastede zusammengekommen. In diesem Jahr hatte die oldenburgische Kirche unter dem Themenschwerpunkt „Wort Gottes-Theologie – eine ökumenische Besinnung“ eingeladen.

    Mehr lesen

  • - Cloppenburg

    Ein Türsteher ist nicht nötig

    Das Foto zeigt Schulleiterin Christine Döpke und die Schülersprecher Niklas Thunert, Jonas Witt, Lea Darlinghaus und Lena Backhaus mit Weihbischof Heinrich TimmereversEin Türsteher ist nicht nötig

    Weihbischof Heinrich Timmerevers besucht Marienschule

    Ein Türsteher, der die Mitschüler - wie zu seiner Schulzeit in den 1960er und 1970er Jahren - vor dem nahenden Lehrer warnt, ist in der Marienschule offensichtlich nicht mehr nötig. Dass sei ihm beim heutigen Besuch der Marienschule klar geworden, sagte Weihbischof Heinrich Timmerevers heute im Gottesdienst in der St. Josefs-Kirche vor 674 Kindern der kirchlichen Oberschule.

    Mehr lesen

  • - Münster

    Per Mausklick ins virtuelle Bücherregal

    Libelle-LogoPer Mausklick ins virtuelle Bücherregal

    Onleihe-Verbund startet: Bücher und Hörbücher online ausleihen

    Mit wenigen Klick einen packenden Thriller, einen kuscheligen Liebesroman oder ein buntes Kinderbuch ausleihen: Das ermöglicht ab dem 1. Dezember die digitale Ausleihe im Onleihe-Verbund unter der Federführung des Borromäusvereins.

    Mehr lesen

  • - Münster

    „Wir müssen eine dienende Kirche sein“

    Das Foto zeigt Bischof Wenn bei einem Besuche in einer Sozialeinrichtungen„Wir müssen eine dienende Kirche sein“

    Bischof Genn zieht Bilanz seiner Besuche in Sozialeinrichtungen

    „Wir müssen eine dienende Kirche sein und uns verstärkt für die Schwächsten in unserer Gesellschaft stark machen.“ Das hat der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn am 1. Dezember in Münster betont. 

    Mehr lesen