Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressearchiv nach Monaten

  • - Hannover

    50 Jahre Niedersachsen-Konkordat

    Festakt 50 Jahre Konkordat50 Jahre Niedersachsen-Konkordat

    Nuntius und Ministerpräsident laden zum Festakt nach Hannover

    Mit großer Beteiligung aus Politik und Kirche feierten gestern einigen hunderte geladene Gäste in Hannover den 50. Jahrestag des Konkordats zwischen dem Heiligen Stuhl und dem Land Niedersachsen. Der päpstliche Nuntius, Erzbischof Dr. Nikola Eterovic, las einen Brief des Kardinalstaatsekretärs Pietro Parolin vor, in dem dieser auf die große Bedeutung des Konkordats einging und seine Vorbildfunktion für andere Ländern und Konfessionen betonte. Ministerpräsident Stephan Weil sprach ein Grußwort (s. unten im Wortlaut). Die Festrede hielt Annette Schaven, Botschafterin der Bundesrepublik Deutschlands am Heiligen Stuhl in Rom (s. unten).   

    Mehr lesen

  • - Oldenburg

    Es geht nicht nur um Sex

    Diskussion mit jungen Erwachsenen über Sexualmoral der KircheEs geht nicht nur um Sex

    Diskussionsabend zur kirchlichen Sexualmoral

    Gibt es Aussichten, dass die Ehe auch für homosexuelle Paare geöffnet wird? Wie soll ich meinen Schülern erklären, dass der Papst gegen Verhütung ist? Welche Haltung nimmt die Kirche gegenüber Transgender ein? Über diese und weitere Fragen diskutierten junge Erwachsene am gestern Abend in der Kulturlounge Seelig in Oldenburg. Eingeladen zu dem Kneipentalk hatte Daniel Sprint, Referent für Junge Erwachsene beim Bischöflich Münsterschen Offizialat in Vechta.

    Mehr lesen

  • - Wangerland, Wangerooge

    Pfarrverwalter für Wangerooge ernannt

    Lars Bartke übernimmt Pfarrverwaltung auf WangeroogePfarrverwalter für Wangerooge ernannt

    Am 5.4. 2015 scheidet Pfarrer Kurt Weigel (65) nach 27 Jahren aus seinem Amt als Pfarrer der Katholischen Kirchengemeinde St. Willehad auf Wangerooge aus. Mit Wirkung zum 6. April 2015 ernannte Weihbischof Heinrich Timmerevers Pfarrer Lars Bratke (44), Pfarrer von St. Ansgar im Wangerland, zum Pfarrverwalter auf Wangerooge. Seine Amtszeit läuft bis zum Amtsantritt des neuen Pfarrers Egbert Schlotmann.

    Ludger Heuer

    Mehr lesen

  • - Wilhelmshaven, Schortens, Vechta

    Neuer Jugendseelsorger für das Dekanat Wilhelmshaven

    Diakon Klaus Elfert ist neuer Dekantsjugendseelsorger in WilhelmshavenNeuer Jugendseelsorger für das Dekanat Wilhelmshaven

    Zum neuen Jugendseelsorger für das Dekanat Wilhelmshaven hat Weihbischof Heinrich Timmerevers Diakon Klaus Elfert (45) aus Schortens berufen. Der dreifache Familienvater arbeitet seit dem 1. Dezember 2012 in der Großgemeinde St. Benedikt in Jever. Sein Vorgänger, der Wilhelmshavener Diakon Rainer Schönborn (48), hatte diese Tätigkeit fast sechs Jahre ausgeübt.

    Mehr lesen

  • - Vechta

    Begreift ihr meine Liebe?

    Viele ökumenische Gottesdienste zum Weltgebetstag der FrauenBegreift ihr meine Liebe?

    Weltgebetstag der Frauen wird in 34 Gottesdiensten in Südoldenburg ökumenisch begangen

    Der diesjährige Weltgebetstag führt an Traumstrände der Karibik, doch dabei zeigt er ein Bild hinter dem Traumurlaub und weißen Stränden. Unter dem Motto „Begreift ihr meine Liebe?“ haben Frauen von den Bahamas den Tag, der am 6. März weltweit in über 170 Ländern begangen wird, inhaltlich vorbereitet. Sie möchten die Teilnehmerinnen an ihren Sorgen und Glauben, ihrer Kultur und ihrem Gebet teilhaben lassen und auffordern, mit ihnen für eine gerechtere Welt zu beten. Im Offizialatsbezirk finden hierzu zahlreiche Gottesdienste statt.

    Mehr lesen

  • - Bethen, Vechta

    24 Stunden für den Herrn

    Beichtag in Bethen - 24 Stunden für den Herrn 24 Stunden für den Herrn

    Am 13. März ruft Papst Franziskus in der Fastenzeit erneut weltweit alle Gläubigen dazu auf, 24 Stunden für den Herrn zu feiern und zu beten. In der Wallfahrtsbasilika Bethen findet dazu ein langer Beichttag statt. Der Tag unter dem Leitwort „Gott - reich an Erbarmen" (Eph 2,4) beginnt um 8.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Gnadenkapelle. Anschließend bieten Geistliche aus Bethen und dem Offizialat Vechta Gelegenheit zur Beichte an. Der Tag endet um 19.30 Uhr mit einer Andacht in der Basilika.

    Ludger Heuer

    Mehr lesen

  • - Jever, Vechta

    Neuer kfd-Präses in Jever

    Pfarrer Jens Albers ist neuer kfd Präses in JeverNeuer kfd-Präses in Jever

    Für vier Jahre berief Weihbischof Heinrich Timmerevers jetzt Pfarrer Walter Albers (58) zum Präses für die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), Ortsgruppe St. Benedikt Jever. 

    Ludger Heuer

    Mehr lesen

  • - Oldenburg, Vechta

    Neuer Pfarrverwalter St. Willehad Oldenburg

    Jan Kröger neuer Pfarrveralter in St. Willehad OlenburgNeuer Pfarrverwalter St. Willehad Oldenburg

    Mit Wirkung zum 31. Januar entpflichtete Weihbischof Heinrich Timmerevers Pfarrer Bernhard Lüttkemöller (61) von seinen Aufgaben als Pfarrverwalter in der Katholischen Kirchengemeinde St. Willehad. Mit Wirkung zum 1. Februar ernannte er Stadtjugendpfarrer Jan Kröger (37) zum neuen Pfarrverwalter. Kröger ist seit zwei Jahren in der Pfarrei als Subsidiar, d.h. als unterstützender Priester, tätig.

    Ludger Heuer

    Mehr lesen

  • - Münster

    Nächstenliebe statt „Globalisierung der Gleichgültigkeit“

    Portrait Bischof Dr. Felix GennNächstenliebe statt „Globalisierung der Gleichgültigkeit“

    Bischof Genn geht in Fastenhirtenwort auch auf „Jahr der Orden“ ein

    Zwei päpstliche Anliegen hat der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, in den Mittelpunkt seines Wortes zur diesjährigen Fastenzeit gestellt: Nächstenliebe statt Gleichgültigkeit und das für 2015 ausgerufene „Jahr der Orden“.

    Zudem ging der Bischof auch auf die Gebetsinitiative „24 Stunden für den Herrn“ ein, die am 13./14. März stattfindet. Das Bischofswort wurde am Samstag und Sonntag, 21./22. Februar in den Gottesdiensten im Bistum verlesen.

    Mehr lesen

  • - Vechta

    Was Mau-Mau mit Migration zu tun hat

    Dietmar Kattinger (links) und Wolfgang HanselWas Mau-Mau mit Migration zu tun hat

    Caritas vernetzt ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

    Das Interesse daran, sich für Flüchtlinge zu engagieren, war am Donnerstagnachmittag im Antoniushaus spürbar groß. Über achtzig bereits Aktive und potentielle Ehrenamtliche aus weiten Teilen des Offizialatsbezirkes Oldenburg trafen sich auf Einladung des Landes-Caritasverbandes für Oldenburg (LCV) unter dem Motto „Flüchtlinge im Oldenburger Land – Was kann ich tun?“.

    Mehr lesen

  • - Vechta, Oldenburg, leer

    Kanzeltausch auf höchster Ebene

    Weihbischof Timmerevers predigt in der evangelischen LambertikircheKanzeltausch auf höchster Ebene

    Ökumene in der Fastenzeit

    Für ihre Fastenpredigten am 1., 8., 15. und 22. März tauschen niedersächsische Bischöfe und ein Kirchenpräsident über Konfessionsgrenzen hinweg die Kanzeln. Darauf hatten sich sie im Februar 2014 bei einem Treffen in Hildesheim verständigt. Mit dieser Aktion wollen die führenden Repräsentanten dreier Kirchen im Nachklang des 50. Jahrtages des katholischen Ökumenismus-Dekrets und im Vorfeld des 500. Jahrtages der Reformation den Ökumenegedanken stärken.

    Mehr lesen

  • - Bistum Münster

    „Geschenk an die Kirche“ neu entdecken

    Screenshot der Homepage„Geschenk an die Kirche“ neu entdecken

    Bistum gestaltet Internetauftritt zum ,Jahr des geweihten Lebens‘

    Als „Geschenk an die Kirche“ hat Papst Franziskus das geweihte Leben bezeichnet, also das Leben, das Menschen – etwa in einem Orden – dem Dienst an Gott und dem Nächsten widmen. Damit möglichst viele dieses Geschenk entdecken, hat das Bistum Münster anlässlich des vom Papst ausgerufenen Jahres des geweihten Lebens einen Internetauftritt gestaltet.

    Mehr lesen

  • - Cloppenburg

    Pommes mit dem Weihbischof

    Jugendliche essen Pommes mit WeihbischofPommes mit dem Weihbischof

    Lockerer Abschluss der Visitation im Dekanat Cloppenburg

    Zu einem Pommes-Essen hatten im vergangenen Jahr Kaplan Holger Ungruhe und Jugendgruppen aus der Kirchengemeinde St. Andreas Weihbischof Heinrich Timmerevers bei seiner Visitation des Dekanats Cloppenburg eingeladen. Dass der dichtgefüllte Terminkalender des Offizials erst jetzt die Pommes und Würste bei Hofrogge heiß werden ließ, tat dem Appetit der Jugendlichen keinen Abbruch.

    Mehr lesen

  • - Vechta

    Ein Weihbischof zum Anfassen

    Weihbischof erklärt Jugendlichen die FirmungEin Weihbischof zum Anfassen

    Firmvorbereitung in der Erich-Kästner-Schule

    Am kommenden Sonntag empfangen sechs Jugendliche des Andreaswerks das Sakrament der Firmung. Kaplan Stefan Schürmeyer hat die kleine Schülergruppe der Erich-Kästner Schule in den letzten Wochen intensiv darauf vorbereitet. Zu ihr stießen auf seine Einladung und im inklusiven Sinne auch zwei Schülerinnen des Gymnasiums Antonianum. Weihbischof Heinrich Timmerevers, der das Firmsakrament in der Kapelle des nahegelegenen St. Hedwig-Stifts spenden wird, kam heute zu der Gruppe und sprach mit ihnen die Firmung durch.

    Mehr lesen

  • - Vechta

    Besinnen und verzichten

    Gläubige empfingen das AschekreuzBesinnen und verzichten

    Mit dem Aschekreuz beginnt die Fastenzeit

    In der Propsteikirche zeichneten heute Weihbischof Heinrich Timmerevers, Prälat Leonhard Elsner, Propst Michael Matschke und Diakon Norbert Klauss vielen hundert Gläubigen das Aschekreuz auf die Stirn. An dem Gottesdienst in der vollbesetzten Kirche nahmen neben der Dienstgemeinschaft des Bischöflich Münsterschen Offizialats und den Schülerinnen und Schülern der Geschwister-Scholl-Schule auch viele Gläubige der Propsteigemeinde teil. „Aschermittwoch ist ein außergewöhnlicher Tag, denn heute beginnt die Fastenzeit und Bußzeit“, sagte Timmerevers in seiner Begrüßung „Mit dem Aschekreuz, das sie gleich empfangen, kehrt sich Gott uns zu“. 

    Mehr lesen

  • - Vechta

    Fragebogen zur Bischofssynode "Ehe und Familie"

    Familienumfrage wird weltweit an Katholiken verschickt Fragebogen zur Bischofssynode "Ehe und Familie"

    Weltweit Katholikinnen und Katholiken befragt

    Vechta, 17.2.: Zum Jahreswechsel hat der Vatikan ein Dokument und eine Fragensammlung zur Vorbereitung der Bischofssynode im Oktober 2015 veröffentlich. Das Papier steht unter dem Motto „Die Berufung und Mission der Familie in der Kirche und der modernen Welt“. Zur Beantwortung sind weltweit alle Katholikinnen und Katholiken eingeladen, insbesondere Gremien der Pfarreien und kirchliche Orte, die Familien ansprechen, wie Kindertagesstätten oder Familienkreise. 

    Mehr lesen

  • - Frisoythe, Garrel, Vechta

    Wechsel in der Dekanatsjugendseelsorge im Dekanat Friesoythe

    Neue Dekantsjugendseelsogerin ernanntWechsel in der Dekanatsjugendseelsorge im Dekanat Friesoythe

    Mit Wirkung zum 31. Januar hat Weihbischof Heinrich Timmerevers die Friesoyther Pastoralreferentin Hedwig Sänger (55) nach sechsjähriger Tätigkeit von ihrer Aufgabe als Dekanatsjugendseelsorgerin im Dekanat Friesoythe entbunden. „Sie haben sich intensiv um die Jugendpastoral in den Pfarreien und Gemeindeteilen des Dekanates Friesoythe gekümmert. Sie haben viele neue Akzente gesetzt und so dazu beigetragen, dass sich die Jugendarbeit in Ihrem Dekanat gut weiterentwickeln konnte“, dankte ihr Timmerevers. Zu ihrer Nachfolgerin berief Timmerevers die Garreler Pastoralreferentin Melanie Schreiber (34).

    Ludger Heuer

    Mehr lesen

  • - Bonn, Lybien

    „Wir beten für die Opfer und ein Ende der Gewalt“

    Symbolbild Kerzen„Wir beten für die Opfer und ein Ende der Gewalt“

    Kardinal Marx erschüttert über Ermordung koptischer Christen

    Angesichts der Ermordung von 21 koptisch-orthodoxen Christen durch ein Kommando der Terrororganisation „Islamischer Staat“ hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, den Angehörigen sein Mitgefühl ausgedrückt.

    Mehr lesen

  • - Cloppenburg, Vechta

    Neuer Präses der Kolpingfamilie Cloppenburg

    Neuer Präses der Kolpingfamilie Cloppenburg Neuer Präses der Kolpingfamilie Cloppenburg

    Die Kolpingsfamilie hat Kaplan Datham Gorantla (35) auf ihrer Mitgliederversammlung am 17. Januar für eine Amtsdauer von drei Jahren zu ihrem Präses gewählt. Seit Oktober 2013 ist der indische Kaplan als  Seelsorger in der Kreisstadt tätig.

    Mehr lesen

  • - Oldenburg

    Pfarrer Platzköster verlässt Kirchengemeinde

    Portrait Bernhard PlatzkösterPfarrer Platzköster verlässt Kirchengemeinde

    St. Marien Oldenburg bekommt Pfarrverwalter

    Nach über 24 Jahren verlässt Pfarrer Bernhard Platzköster (61) aus gesundheitlichen Gründen die Pfarrei St. Marien in Oldenburg. Bischof Dr. Felix Genn entband den Seelsorger auf eigenen Wunsch mit Wirkung zum 14. März von seinen Pflichten und ernannte ihn zum Emeritus.

    Mehr lesen

  • - Vechta

    Coole Erfahrungen für Zehnt-Klässer

    14 Schüler und Schülerinnen der Ludgerus-Schule nahmen am Sozialprojekt Campassion teil Coole Erfahrungen für Zehnt-Klässer

    Compassion-Projekt gewährt Schülern Einblicke in soziales Leben

    Vierzehn Jungen und Mädchen der zehnten Jahrgangsstufe der katholischen Ludgerus-Schule gewannen im Rahmen eines Schulsozialprojekts Einblicke in den Alltag sozialer Berufsgruppen und das Leben von Menschen, die mit altersbedingten, körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen klar kommen müssen. Eine Woche hospitierten sie in Einrichtungen wie dem Andreaswerk, der Elisabethschule, im Haus Teresa,  im Aphasiezentrum in Langförden und am Sonnenhof in Deindrup.

    Mehr lesen

  • - Münster

    Wie man heute Pfarrer ist

    Leitende Pfarrer lernten in Münster Führen und leitenWie man heute Pfarrer ist

    17 Priester absolvieren Fortbildung ,Führen und Leiten

    Münster (pbm). Predigen, Eucharistie feiern, taufen, trauen oder beerdigen: Das sind wichtige, aber längst nicht alle Aufgaben eines Pfarrers heute. In größer werdenden Pfarreien ist er außerdem Führungskraft in einem Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen, Manager, Bauleiter… Für diese Vielfalt an Aufgaben haben sich erstmals 17 Pfarrer im Bistum Münster bei der Fortbildung ‚Führen und leiten‘ fit gemacht. Während einer Feierstunde mit Bischof Dr. Felix Genn und dem Leiter der Hauptabteilung Seelsorgepersonal im Bischöflichen Generalvikariat, Domkapitular Hans-Bernd Köppen, erhielten sie jetzt ihre Zertifikate.

    Mehr lesen

  • - Lutten/Nordirak

    Malteser-Winterhilfe in Flüchtlingscamps angekommen

    Ein Karton mit Schuhen wird ausgepackt. Malteser-Winterhilfe in Flüchtlingscamps angekommen

    Der nächste LKW ist bereits unterwegs

    Die mehr als 2.500 Kartons Winterbekleidung, Isomatten und Schlafsäcke, die die Malteser Gliederung Lutten zusammen mit der jezidischen Gemeinde Vechta gesammelt hatte, haben ihr Ziel im Nordirak erreicht.

    Mehr lesen

  • - Oldenburg

    Im Interview: Klaas Heufer-Umlauf als Schirmherr des Projekts Szenenwechsel 2015

    Portrait Klaas Heufer Umlauf Im Interview: Klaas Heufer-Umlauf als Schirmherr des Projekts Szenenwechsel 2015

    Klaas Heufer-Umlauf wirbt für das soziales Schnupperpraktikum bei Caritas und Diakonie

    Der aus Oldenburg stammende Klaas Heufer-Umlauf ist ein Star der deutschen Fernsehunterunterhaltung und ein vor allem beim jüngeren Publikum angesagter Entertainer. Mit seinen 30 Jahren hat sich Heufer-Umlauf in vielen Rollen ausprobiert und den Szenenwechsel quasi zum Lebensprogramm entwickelt. Heufer-Umlauf wirbt für den Szenenwechsel in sozialen Einrichtungen. Jugendliche ab 15 Jahren können soziale Arbeit in den Osterferien (7. bis 11. April) selbst erleben.

    Mehr lesen

  • - Vechta

    Mitten im Leben

    Zu sehen ist das Gemälde Maria und Elisabeth von Hilke SchulzMitten im Leben

    Frauenwoche zu biblischen Frauen

    Im März lädt das Bischöflich Münstersche Offizialat (BMO) Frauen zu einer erlebnisreichen Woche in das Antoniushaus ein. Den Auftakt bildet am 18. März um 19.00 Uhr eine Vernissage mit Bildern von Hilke Schulze aus Buchholz in der Nordheide.  Am Donnerstag referiert die Düsseldorfer kfd-Bundesreferentin Brigitte Vielhaus um 15.30 Uhr über starke Frauen in der Bibel.

    Mehr lesen

  • - Gemen, Münster

    Junge Erwachsene im Blickpunkt

    Fachtagung für Hauptamtliche in der Seelsorge

    Junge Erwachsene tragen mehr Verantwortung als Jugendliche, haben aber wichtige berufliche und private Weichenstellungen noch vor sich.

    Mehr lesen

  • - Vechta

    Stellvertretender Caritasdirektor unterstützt Laumanns Äußerungen

    Das Foto zeigt Dr. Martin PohlmannStellvertretender Caritasdirektor unterstützt Laumanns Äußerungen

    Landes-Caritasverband für Oldenburg zu Aussagen des Regierungsbeauftragten Laumann

    Ergänzung: Bei der Caritas kein Unterschied zwischen Entlohnung von examinierten Altenpflegerinnen oder Krankenschwestern

    Mehr lesen

  • - Münster

    „Segne auch, Höchster, meine Feinde!“

    Das Foto zeigt die 62-Cent-Briefmarke, die Karl Leisner gewidmet wird„Segne auch, Höchster, meine Feinde!“

    Sonderpostwertzeichen ehrt Karl Leisner

    Karl Leisner kann mit seinem Lebens- und Glaubenszeugnis gerade auch heute ein Zeichen für Versöhnung und gegen Hass und Gewalt setzen. Das haben mehrere Redner bei einer Feierstunde am 9. Februar in Münster betont. 

    Mehr lesen

  • - Oldenburg

    Der Skandal ist: Es hat sich eigentlich nichts geändert

    Prälat Kossen im Dialog am Rande der AusstellungDer Skandal ist: Es hat sich eigentlich nichts geändert

    Prälat Kossen eröffnet Ausstellung zu prekärer Arbeit

    Prekäres Leben - Prekäre Arbeit - Prekäre Zukunft, unter diesem Titel tourt derzeit eine Ausstellung von ver.di Hessen durch Deutschland. Gestern eröffnete Prälat  Peter Kossen, Ständiger Vertreter des Bischöflichen Offizials, die Fotoausstellung im Bibliotheksaal der Universität Oldenburg.

    Mehr lesen

  • - Vechta

    Dank für jahrzehntelanges Engagement

    Weihbischof Timmerevers überreicht ein Buch an die zu ehrenden Provisoren. Dank für jahrzehntelanges Engagement

    Silbernes Ehrenkreuz für Provisoren

    Mit dem silbernen Ehrenkreuz zeichnete gestern Abend  Weihbischof Heinrich Timmerevers im Bischöflich Münsterschen Offizialat zwei Provisoren aus der Diaspora für ihren langjähren ehrenamtlichen Einsatz in ihren Kirchengemeinden aus: Horst Aus dem Kahmen, St. Willehad Wilhelmshaven (33 Jahre Amtszeit) und Ralf Stephan Herter, St. Vinzenz Pallotti Bad Zwischenahn (27 Jahre). Mit einer Urkunde geehrt wurde Michael Kleinert, seit zehn Jahren Provisor von St. Christophorus Delmenhorst. Nach einer Vesper in der Hauskapelle lud Timmerevers sie mit einigen leitenden Mitarbeiter aus der Finanz- und Personalabteilung  zu einem Abendessen in seine Wohnung ein.

    Mehr lesen

  • - Vechta

    Neue Professorin für „Soziale Arbeit und Ethik“

    Antrittsvorlesung KutscherNeue Professorin für „Soziale Arbeit und Ethik“

    Nadia Kutscher hält Antrittsvorlesung an der Universität Vechta

    Mit ihrer Antrittsvorlesung offiziell an der Universität begrüßt wurde am Mittwoch, 4. Februar, Professorin Dr. Nadia Kutscher. Zu ihrer Vorlesung mit dem Titel „Teilhabe – Macht – Verantwortung. Normative Dimensionen Sozialer Arbeit heute“ kamen rund 50 Gäste, neben dem Präsidium der Universität Vechta auch der Vechtaer Weihbischof Heinrich Timmerevers als Vertreter des Bischöflich Münsterschen Offizialats (BMO). Das BMO stiftet für insgesamt zehn Jahre, noch bis 2018, Kutschers Professur „Soziale Arbeit und Ethik“ am Institut für Soziale Arbeit, Bildungs- und Sportwissenschaften der Universität Vechta.

    Mehr lesen

  • - Vechta

    Wie geht stiften?

    Katholische Kirche lädt zum Stiftertag 2015 am 5. März ins Vechtaer Antoniushaus – Begrüßung durch Prälat Peter Kossen

    Vechta (LCV) Sich über aktuelle Entwicklungen im Stiftungsbereich informieren: Dazu bietet der Stiftertag von Bischöflich Münsterschem Offizialat und Landes-Caritasverband für Oldenburg am Donnerstag, 5. März,
    die Gelegenheit.

    Mehr lesen

  • - Neuenkirchen

    KÖB Neuenkirchen rüstet EDV um

    Mitarbeiter der Bücherei sitzen an Notebooks und üben den Umgang mit der SoftwareKÖB Neuenkirchen rüstet EDV um

    Wiedereröffnung in zweiter Februarwoche

    Die Katholische Öffentliche Bücherei Neuenkirchen hat sich in den letzten Tagen hinter den Kulissen neu aufgestellt und dafür zwei Wochen die Tore geschlossen. Wenn sie in der kommenden Woche wieder öffnet, wird neue Hard- und Software den ehrenamtlichen Kräften die Verwaltung und Ausleihe erleichtern.

    Mehr lesen

  • - Damme

    Wo Ordensleute sind, da ist Freude

    Tag des geweihten LebensWo Ordensleute sind, da ist Freude

    Großes Ordenstreffen zum Tag des geweihten Lebens

    Dankbar in die Vergangenheit schauen, die Gegenwart mit Leidenschaft leben und die Zukunft voll Freude ergreifen: dazu fordert Papst Franziskus in seinem apostolischen Schreiben zum „Jahr des geweihten Lebens“ 2015 alle auf, die ihr Leben Gott zur Verfügung gestellt haben. Anlässlich dieses besonderen Jahres und des alljährlich am 2. Februar stattfindenden Tages des geweihten Lebens haben sich gestern Abend rund siebzig Ordensleute aus dem Offizialatsbezirk Oldenburg im Benediktinerkloster Damme getroffen.

    Mehr lesen

  • - Delmenhorst

    In Delmenhorst bald eine katholische Großgemeinde

    Gespräch in Delmenhorst wegen EingliederungIn Delmenhorst bald eine katholische Großgemeinde

    Das kirchliche Leben soll in vollem Umfang weiter gehen 

    Zum 1. August 2015 wird die katholische Kirchengemeinde St. Christophorus in die Kirchengemeinde St. Marien eingegliedert.  Auf diesen Termin einigten sich am vergangenen Mittwochabend Vertreter der Kirchenausschüsse und Pfarreiräte beider Gemeinden mit Dechant Hubert von der Heide.

    Mehr lesen

  • - Essen

    Begeisterung bewegt junge Menschen

    Portrait Christoph MetzelderBegeisterung bewegt junge Menschen

    Christoph Metzelder und andere Begeisterungsträger diskutieren bei Don-Bosco-Fest

    Am vergangenen Wochenende wurde an vielen Orten in Deutschland der 200. Geburtstag des heiligen Don Johannes Bosco gefeiert. Im Oldenburger Land zelebrierten dies die Salesianer, die auf Don Bosco zurückgehende Ordensgemeinschaft, mit einem Pontifikalamt mit Bischof Dr. Felix Genn. Am Nachmittag diskutierte ein prominent besetztes Podium, wie aus Begeisterung Engagement geweckt werden kann.

    Mehr lesen