Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Symbolbild, Kirchenmusik

Kirchenmusik - jetzt erst recht

Gottes große Güte

Link zu Youtube

Bjørn Eidsvåg (geb. 1954): Kyrie

Bjørn Eidsvåg ist ein Grenzgänger zwischen den Stilen und Genres, ein Musiker und Sänger von großer Ausdruckskraft. In seiner norwegischen Heimat zählt er zu den bekanntesten und erfolgreichsten Musikern des Landes. Sein 2014 erschienenes Album „Klassisk“ enthält bekannte und neue Werke des Musikers, die in symphonischen Arrangements live zusammen mit dem Kringkastingsorkestret in Oslo aufgenommen wurden. Der Titel „Kyrie“ stammt in seiner ersten Fassung bereits von dem 1984 erschienenen Album „På Leit“ („Auf der Suche“). Immer wieder hat Eidsvåg, der 1980 das Theologieexamen ablegte, in seiner Musik religiöse Themen aufgegriffen.

Orientiert an der der Geschichte des Leidens Jesu, als die Jünger ihn im Garten Gethsemane allein ließen, führt Eidsvåg uns in „Kyrie“ die Frage vor Augen, wann wir für unsere Nächsten da waren und sind: Sorgen wir uns um unsere Mitmenschen, wenn sie uns am nötigsten brauchen? Oder sind wir nur „Schön-Wetter-Freunde“? – „Aber auch ich weiß, dass ich leugne und verrate. Ich tue nicht das, was meine Pflicht ist. Ich bin herzlos und schroff, gleichgültig gegenüber den Schwierigkeiten anderer Menschen. Oft bin ich blind für die Trauer meiner Freunde. Was kümmert mich der Tod anderer? Meine Kälte ist eine solide Festung.“

„Und dennoch glaubst du an mich – vergib mir meine Fehler. Schweigend legst du deinen Mantel ab und beginnst, mir meine Füße zu waschen. Kyrie eleison – Herr erbarme dich“. Diese grenzenlose Güte Gottes kommt – angelehnt an die Erzählung von der Fußwaschung beim Letzten Abendmahl – im Refrain des Liedes zum Ausdruck. Lassen wir diese Güte auch unsere Mitmenschen spüren.

Autor

Vorgestellt am Dienstag, 19. Mai, von Dr. Gabriel Isenberg.

Ein Stück im Rahmen der Serie "Kirchenmusik - Jetzt erst recht

Kontakt

Portrait Dr. Gabriel Isenberg
Dr. Gabriel Isenberg

Kirchenmusiker
Dekanat Damme