Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Ökumene

Ökumene und interreligiöser Dialog

Ökumene

Zur Ökumene gehören das Gespräch, das Zusammenleben und die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen christlichen Kirchen. Im Oldenburger Land gibt es evangelische, freikirchliche, katholische, orthodoxe und pfingstkirchliche Gemeinden.

Interreligiöser Dialog

Im interreligiösen Dialog geht es darum, dass Menschen unterschiedlicher Religionen miteinander ins Gespräch kommen. Einander besser verstehen und achten zu lernen, sich gemeinsam für das Zusammenleben in unserer Gesellschaft einzusetzen, das macht interreligiöse Begegnung aus. Im Oldenburger Land leben muslimische, jüdische und yezidische Gläubige, aber auch Bahais, Buddhisten u.v.a.m. 

Wenn Sie Fragen zu einem der beiden Gebiete haben, vor Ort eine thematische Veranstaltung organisieren wollen, … melden Sie sich gerne! 

Bischöfliche Beauftragte für die Ökumene und für den interreligiösen Dialog

Kontakt

Portrait Dr. Gabriele Lachner
Dr. Gabriele Lachner

Bischöfliche Beauftragte für die Ökumene und für den interreligiösen Dialog im Offizialatsbezirk Oldenburg

Tel. 04441 872-395
Mob. 0175 3548680

Bischöflich Münstersches Offizialat
Kolpingstraße 14
49377 Vechta
Link