Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

17. Juni 2019 - Vechta

Verwaltungskräfte der kirchlichen Schulen treffen sich im Marienhain

Die Verwaltungsmitarbeiter/innen aller neun Schulen der Schulstiftung St. Benedikt trafen sich jetzt in den Berufsbildenden Schulen Marienhain. Schulleiter Hartmut Pille (ganz rechts) informierte sie dabei über die umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen der letzten drei Jahre. Für 2,6 Mio. Euro war die Ausbildungsstätte für sozialpädagogische, heilpädagogische und pflegerische Berufe, deren Schülerinnen und Schüler aus den Landkreisen Vechta und Cloppenburg kommen, saniert worden. Der größte Teil davon wurde aus Kirchensteuermitteln bezahlt. Außerdem stellte Pille die neuen Ausbildungsgänge der Generalistik in der Altenpflege und beschrieb Entwicklungen der Erzieher- und Sozialassistentenausbildung. Dabei konnten sich die Kolleginnen und Kollegen der Stiftungsschulen ein Bild machen über die moderne Verwaltung der Schule. Links unten auf der Treppe die beiden Vorstände der Schulstiftung, Heinrich Blömer und Uwe Kathmann.  

Ludger Heuer

Gruppenbild

Unsere nächsten Veranstaltungen...