Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Aktuelles

Zurück

23. September 2013 - Vechta

Studienseminar besucht Offizialat

Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst zu Gast in der Schulabteilung

Auf Einladung von Matthias Soika von der Schulabteilung des Bischöflich Münsterschen Offizialats besuchte das Studienseminar Vechta, Fachseminar Katholische Religion, heute die Oldenburger Kirchenbehörde.

Gruppenfoto im SeminarraumGroßansicht öffnen

Matthias Soika (rechts sitzend) und Mechthild Thobe (stehend 7.v.r.) mit den Fachseminarleiterinnen und angehenden Lehrkräften.

Begleitet wurden die 29 angehenden Lehrkräfte von ihrer Seminarleiterin Mechthild Thobe und den Fachseminarleiterinnen Bettina Lalottis, Katrin Schwerdtfeger und Sarah Stukenborg. Zusammen mit Stephan Westerhoff, Fachberater für den Katholischen Religionsunterricht, stellte sich Soika den Fragen der Gäste.

Die bischöfliche Behörde lasse Religionslehrerinnen und –lehrer nach ihrer Ausbildung nicht im Stich, versicherte er. Sie biete ihnen thematische und schulstufenspezifische Angebote, Beratungen und Supervisionen an. Viele Fragen stellte die Gruppe zur Missio Canonica, der kirchlichen Unterrichtserlaubnis. Soika machte deutlich, dass Weihbischof Heinrich Timmerevers hierbei die neuen Religionslehrkräfte persönlichen kennen lernen und ihre Arbeit unterstützen wolle. Mit den Fachseminarleiterinnen verabredet er, dieses Treffen regelmäßig durchzuführen.

Ludger Heuer