Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

29. April 2019 - Vechta

Stefan Honsel übernimmt Erwachsenenseelsorge

Seit dem 1. April leitet Stefan Honsel (43) das Referat Erwachsenenpastoral des Bischöflich Münsterschen Offizialats. Er tritt damit die Nachfolge von Dominik Blum an, der als Dozent an die Katholische Akademie Stapelfeld gewechselt ist.

Stefan Honsel

Honsel, der aus Dorsten stammt, hat Diplom-Erziehungswissenschaften in Münster und Diplom- Religionspädagogik in Paderborn studiert. 2000 trat er als pastoraler Mitarbeiter in Rheine in den Dienst des Bistums Münster. Von 2003 bis 2010 war er als Gemeindereferent im Bistum Osnabrück in Lingen tätig. Nach einem Sabbatjahr, bei dem er seine Ehefrau auf einem humanitären Projekteinsatz in Vietnam begleitete, kam er 2011 als Leiter der Schülerinnen- und Schülerseelsorge zum Bischöflich Münsterschen Offizialat nach Vechta. 2013 wurde er hier Referent für Jugendpastorale Entwicklung. Neben seinen beruflichen Aufgaben absolvierte Honsel ein Fernstudium in Betriebswirtschaft und eine Ausbildung für Systemische Organisationsentwicklung und –beratung.

Die rund zwanzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Referates Erwachsenenseelsorge unterstützen das Leben und die Entwicklung der katholischen Kirche in Pfarreien, Verbänden und Einrichtungen durch Beratung, Begleitung und Fortbildung. Für unterschiedliche Zielgruppen und Lebenssituationen bieten sie pfarrei- und verbandsübergreifende Veranstaltungen oder Projekte an. Einen Schwerpunkt bildet seit einigen Jahren die Unterstützung der Pfarreien bei der Erstellung und Weiterentwicklung lokaler Pastoralpläne.
 
Ludger Heuer

Unsere nächsten Veranstaltungen...