Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

25. Mai 2019 - Bakum

Neuer Pfarrer in Bakum

Holtkamp wird auch Jugendpfarrer

Bernd Holtkamp (36), seit 2016 Kaplan in der Katholischen Kirchengemeinde St. Gertrud Lohne, wird neuer leitender Pfarrer der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist. Das wurde an diesem Wochenende den Gläubigen in den Gottesdiensten in Lohne und Bakum bekannt gegeben. Am Freitagabend hatte sich Holtkamp in einem Kontaktgespräch unter Moderation von Weihbischof Wilfried Theising den Bakumer Kirchengremien vorgestellt. Das Gespräch ist positiv verlaufen, alle freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit. Die Amtseinführung des neuen Pfarrers soll am 14.9.2019 stattfinden.

Bernd Holtkamp

Holtkamp, der in Evenkamp bei Löningen geboren wurde, hatte nach dem Abitur und Zivildienst im Löninger St. Anna Stift Philosophie und Theologie in Münster studiert. Sein Außensemester absolvierte er 2006 in Wien, anschließend wechselte er an die Päpstliche Universität Gregoriana in Rom. Nach seinem Diakonatsjahr in St. Lambertus Ochtrup empfing er 2010 in Münster die Diakonenweihe durch Bischof Dr. Felix Genn. Zur Fortführung seines Studiums kehrte Holtkamp nach Rom zurück, wo ihn Bischof Felix am 10. Oktober 2011 zum Priester weihte. Seine erste Kaplanstelle führte ihn nach St. Vincentius Dinslaken am Niederrhein, 2016 kam er nach Lohne. Ende 2016 übernahm er auch das Amt des Diözesanseelsorgers für die Malteserjugend im Offizialatsbezirk Oldenburg.

Als Pfarrer von Bakum wird Holtkamp, der vor wenigen Monaten seine berufsbegleitende Ausbildung zum Geistlichen Begleiter abgeschlossen hat, gleichzeitig auch Jugendpfarrer im Offizialatsbezirk Oldenburg. Diese Aufgabe bekommt jedoch einen neuen Zuschnitt. Sie beinhaltet nicht mehr das Amt des BDKJ-Präses.

Ludger Heuer

Unsere nächsten Veranstaltungen...