Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

20. Juli 2018 - Vechta, Lohne

Neuer Pastoralassistent für St. Gertrud Lohne

Steffen Menke beginnt die Ausbildung

Vechta, Lohne, Höltinghausen, 20.07.; Zum 1. August beginnt Steffen Menke seine dreijährige Ausbildungszeit als Pastoralassistent in der Katholischen Kirchengemeinde St. Gertrud Lohne. „Ich freue mich sehr auf meinen Start in der Pfarrei“, sagt der 25-jährige. Ziel der Ausbildung ist die Beauftragung als Pastoralreferent im Bistum Münster.

Portrait Steffen Menke

Steffen Menke beginnt zum 1. August seine Ausbildungszeit als Pastoralassistent in der Katholischen Kirchengemeinde.

Menke wuchs in Höltinghausen bei Cloppenburg auf und absolvierte nach dem Abitur sein Freiwilliges Soziales Jahr in der Pfarrei St. Margaretha in Emstek. Durch die vielen Erfahrungen, die er in dem Jahr sammelte, lernte er die pastorale Arbeit besser kennen. „Am Ende stand für mich fest, dass ich beruflich im sozialen Bereich arbeiten möchte“, erzählt er.

Nach einem Jahr Studium der Erziehungswissenschaften und der katholischen Religion an der Universität Vechta wechselte er nach Münster. An der dortigen Universität studierte er katholische Theologie im Vollstudium.

Während des Studiums engagierte er sich weiter in der Messdienerarbeit und in der Firmvorbereitung in Emstek. Zudem arbeitete Menke als Teamer bei den Orientierungstagen des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend in Vechta.

Unsere nächsten Veranstaltungen...