Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Aktuelles

Zurück

09. Oktober 2020 - Vechta, Oldenburger Land

Gottesdienste mit Öffentlichkeit

Mit Hygienekonzept sind alle Formen von Gottesdiensten möglich

Am 9. Oktober 2020 ist eine neue Corona-Verordnung für das Land Niedersachsen in Kraft getreten. Aus diesem Anlass hat Weihbischof Wilfried Theising die Kirchengemeinden im Oldenburger Land über aktuelle Bestimmungen für Gottesdienste während der Corona-Pandemie informiert.

Portrait Weihbischof Theising

Wesentlich für die Kirchengemeinden ist es, dass Hygienekonzepte entsprechend der Corona-Verordnung erstellt und die darin vorgesehenen Maßnahmen umgesetzt werden. Dann sind alle Formen von Gottesdiensten ohne explizit definierte Personengrenzen möglich.

Da das Infektionsgeschehen regional sehr unterschiedlich verläuft, kann es durchaus der Fall sein, dass örtliche Behörden Maßnahmen ergreifen, die über die Landesverordnung hinausgehen.

Download

Johannes Hörnemann