Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

11. Oktober 2019 - Vechta

Frauenliturgien - Von Frauen für Frauen

Unter dem Thema „irgend.was.bleibt.“ bieten die Frauenseelsorge des Bischöflich Münsterschen Offizialats und die kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands) im Landesverband Oldenburg wieder mehrere Frauenliturgien an.

Wir unternehmen viel, um unser Leben sicherer zu machen. Die Politik führt regelmäßig Sicherheitskonferenzen durch und wir sichern uns durch Versicherungen ab. Es ist wichtig zu wissen, dass Erinnerungen, die unser Herz berühren, niemals verloren gehen und tiefe Erinnerungen bleiben. Das gilt für schöne Erlebnisse und für jene, die man lieber aus dem Gedächtnis streichen möchte.

Die von Mechtild Pille, Frauenseelsorge / kfd und Petra Focke vom Landesleitungsteam der kfd inhaltlich vorbereiteten Frauenliturgien steht allen Frauen offen. Im Anschluss sind alle Teilnehmerinnen zu einem kurzen Austausch eingeladen.

  • 29.10., 19.00 Uhr, Kroge, Kath. Kirche, mit dem kfd-Dekanatsleitungsteam Damme und der kfd Kroge
  • 29.10., 19.30 Uhr, Cloppenburg, Kapelle im St. Pius-Stift, Friesoyther Str. 7, mit Elisabeth Moss, Theresia Klinke und Pastoralreferentin Rosi Meyer
  • 29.10., 19.30 Uhr, Oythe, Marienkirche, mit Theresia Espelage und Alexandra Brock
  • 04.11., 19.00 Uhr, Essen/O., Karl-Leisner-Haus, mit dem Dekanatsleitungsteam

Ludger Heuer

Unsere nächsten Veranstaltungen...