Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

15. April 2019 - Stuttgart

Digitale Gedanken

Kirchlicher Podcast in der ARD Audiothek

„Gedanken“ lautet der ökumenische Podcast der Kirchen, der ab Ostersonntag offiziell in der ARD Audiothek zu hören ist. „Unsere Beta-Phase ist erfolgreich abgeschlossen. Die ARD Audiothek Nutzer können sich gleich auf mehrere Beiträge freuen und jeden Sonntag kommt ein weiterer hinzu“, so Dr. Peter Kottlorz, Senderbeauftragter der Katholischen Kirche am SWR. Die Nutzer erwartet ein Podcast mit dem Best-of religiöser Kurzbeiträge im Hörfunk aus ganz Deutschland. Acht Autorinnen und Autoren erzählen im wöchentlichen Wechsel aus ihrem christlichen Glauben heraus, was sie bewegt und prägt. Damit wollen sie Lebensorientierung, Trost und Hoffnung vermitteln.

Ein Screenshot vom Smartphone.

„Gedanken“ lautet der ökumenische Podcast der Kirchen, der ab Ostersonntag offiziell in
der ARD Audiothek zu hören ist.

„Wir wollen damit Hörerinnen und Hörer erreichen, die religiös interessiert und internetaffin sind und die Vorteile eines Podcasts schätzen, den sie jederzeit und überall anhören können“, sagt Dr. Lucie Panzer, Rundfunkbeauftragte der evangelischen Landeskirche Württemberg.

Der Podcast präsentiert seinen Hörerinnen und Hörern diejenigen Autoren und Autorinnen, die die kirchlichen Senderbeauftragten in den ARD-Anstalten durch ihre Authentizität und ihr Charisma überzeugt haben. So folgen die Kirchen dem Konzept der ARD Audiothek: Es wird das Beste aus den Radioprogrammen der ARD und des Deutschlandradios angeboten.

Die eigenständigen Beiträge der Kirchen werden in enger Abstimmung mit dem SWR produziert. Die Koordination innerhalb der Kirchen erfolgt über die Katholische Rundfunkarbeit am SWR in Stuttgart. Die ARD Audiothek ist als kostenlose App für Smartphones (Android und iOS) sowie als Webversion unter www.ardaudiothek.de verfügbar. Der Kirchen-Podcast „Gedanken“ ist am Ostersonntag 2019 über die Startseite oder jederzeit über die Suche zu finden.

Folgende Autorinnen und Autoren laden mit ihren „Gedanken“ zu einer kurzen Auszeit vom Alltag ein:

  • Kirche im HR: Alexandra Becker (Kath.), Martin Vorländer (Ev.)
  • Kirche im NDR: Kirstin Faupel-Drevs (Ev.)
  • Kirche im RBB: Thomas Jeutner (Ev.)
  • Kirche im SWR: Marita Rödszus-Hecker (Ev.)
  • Kirche im WDR: Christoph Buysch, Claudius Rosenthal, Regina Laudage-Kleeberg (alle Kath.)

Unsere nächsten Veranstaltungen...