Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

26. Oktober 2018

Convivencia – für ein friedliches Zusammenleben

Kirchengemeinde Willehad präsentiert interkulturelles Kunstprojekt

„Convivencia“ (= spanisch: Zusammenleben) ist ein Kooperationsprojekt geflüchteter und deutscher Kunstschaffender, die sich von der Kunst des lange friedlichen Zusammenlebens von Christen, Juden und Moslems im heutigen Andalusien (711-1492) inspirieren ließen. Gemeinsam suchten sie nach Chancen und Möglichkeiten des interkulturellen und interreligiösen Zusammenlebens. Entstanden ist daraus eine Ausstellung, die vom 28.10. – 25.11. in der katholischen Kirche St. Stephanus, Windthorststr. 38. gezeigt wird. Begleitet wird sie von einem umfangreichen Rahmenprogramm. Eröffnet wird die Ausstellung am 28.10. um 17.00 Uhr, ab 18.00 gibt es ein Konzert mit Bazar Andalus.

Bazra Andalus

Bazar Andalus spielt am 28.10. zur Eröffnung der Ausstellung

Die Kirchengemeinde St. Willehad will damit als Veranstalterin mit dem Präventionsrat der Stadt Oldenburg, der Deutsch-Syrischen Gesellschaft Oldenburg und der Katholische Hochschulgemeinde Oldenburg der Sehnsucht nach Heimat, Identität und einem friedlichem Zusammenleben Raum geben und für ein friedliches Zusammenleben und einen respektvollen Dialog werben.

Das Rahmenprogramm ist in Zusammenarbeit mit vielen Akteuren entstanden, so dem Fachbereich IV der Uni Oldenburg, der Katholischen Frauengemeinschaft Oldenburg, dem Arbeitskreis Religionen des Präventionsrat der Stadt Oldenburg, dem Arbeitskreis „Erinnerungsgang“, der Klasse 4c der Grundschule Bloherfelde, der Buchhandlung Libretto, dem Sujet Verlag Bremen, Autoren, Malern, Musikern, Geflüchteten sowie engagierten Personen im Bereich der Integrationsarbeit für Geflüchtete sowie weiteren Einzelpersönlichkeiten. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind bei Lesungen, Theater, Film, Vorträgen, Diskussionen, Konzerten, thematisch gestalteten Gottesdiensten und einer gemeinsamen Feier eingeladen, sich mit den Fragen des menschlichen Zusammenlebens zu beschäftigen und darüber auszutauschen. Finanziell gefördert wird die Aktion vom Niedersächsischen Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie und dem Förderprojekt „Gute Idee“ des Bischöflich Münsterschen Offizialates Vechta. Weitere Informationen unter www.la-convivencia.de.

Ansprechpartner

  • für Schulveranstaltungen: Melanie Blinzler, Tel. 0441/2353611; mail: praeventionsrat@stadt-oldenburg.de
  • für weitere Veranstaltungen: Ursula Ratte-Püschel,  Tel. 0441/9570217; Mail: ratte-pueschel@willehad-oldenburg.de
  • für Ausstellungsführungen: Gabriele Hoeltzenbein: Tel. 0441/507778; Mail: gabriele.hoeltzenbein@web.de.

Ludger Heuer

Unsere nächsten Veranstaltungen...