Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

11. Dezember 2018 - Bethen

Auf dem Weg zur Krippe

Großeltern und Enkelkinder auf Adventswallfahrt

Zum achten Mal hatten das Bischöflich Münstersche Offizialat und die Wallfahrtsgemeinde St. Marien zur Großeltern- und Enkelkinder-Wallfahrt eingeladen. Zum ersten Mal allerdings fand sie jetzt in der Adventszeit statt. Trotz des nasskalten Wetters hatten sich am vergangenen Samstag über 180 Teilnehmer eingefunden, um zusammen zu beten, zu feiern und den zwei Kilometer langen Fußmarsch zu bewältigen. Die meisten kamen aus den Kreisen Cloppenburg und Vechta, doch auch aus dem Raum Oldenburg hatten einige das spirituelle Angebot wahrgenommen.

Kinder kleiden Hirten ein

Marén Feldhaus und Michaela Göwert helfen den Kindern dabei, die großen Holzscheite als Hirten einzukleiden.

Fertige Figuren

Maria und Josef, der Engel und Elisabeth, rechts die Schafe

Marén Feldhaus und einige Frauen der Gemeinde hatten für den Tag einen kindgerechten Weg zur Krippe vorbereitet. Nach der ersten Station „Maria und der Engel“ in der Gnadenkapelle ging es
zu „Maria und Elisabeth“ vor das Pilgerzentrum. „Josef, der Zimmermann“ wartete als dritte Station auf dem Hof Nording nahe der Basilika. In großen Bilder und mit lebendigen Geschichten wurden den Kindern die besprochenen nahe gebracht. Die letzte Station fand nach dem aufwärmenden Picknick im Pilgerzentrum wieder in der Basilika statt. Hier galt es, die Hirten einzukleiden. Wie die anderen Figuren bestanden auch sie aus einfachen großen Holzscheiten, die die Kinder mit Stoffen und einfachen Attributen anschaulich einkleideten. Selbst die Schafe wurden aus Decken und Fellen anschaulich auf die Stufen des Altars gestellt.

Am Schluss galt nur noch, den Stern hinzuzufügen. „Die Heiligen drei Könige stellen wir aber noch nicht auf“, erklärt Feldhaus den Kindern in der Basilika. „Dafür ist es noch zu früh.“

Ludger Heuer

Unsere nächsten Veranstaltungen...