Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

04. November 2019 - Vechta, Lohne, Wildeshausen, Cloppenburg, Damme

Atlas – cinema+ präsentiert neuen Kinofilm

Im Rahmen der Kinoreihe cinema+ wird mit der deutschen Produktion „Atlas“ in fünf Kinos der Region wieder ein besonderer Film gezeigt.

Ein älterer Möbelpacker, der bei einer Zwangsräumungsfirma arbeitet, trifft nach Jahrzehnten seinen Sohn wieder. Ohne sich ihm zu erkennen zu geben, will er ihn vor den kriminellen Praktiken seiner Firma bewahren. Es gelingt ihm aber nicht, den Sohn davon abzuhalten, im Kampf um seine Wohnung immer mehr zur Gewalt bereit zu sein. Regisseur David Nawrath lotet in seinem lebensecht und konzentriert entwickelten Drama die Tragik seiner Vater-Sohn-Entfremdung mit psychologischem Feingefühl aus und profitiert von brillanten Darstellern. Vielschichtig und mit Sympathie gelingt die Zeichnung eines randständigen sozialen Milieus, ohne dessen deprimierende Seiten zu dramatisieren. Großen Anteil daran hat die schauspielerische Leistung von Rainer Bock in der Hauptrolle.

In der Reihe cinema+ sind Filme zu sehen, die von Kritikern und Festivals als herausragend gewürdigt werden, dennoch in der breiten Öffentlichkeit kaum gezeigt werden. Veranstalter sind das Bischöflich Münstersche Offizialat, einige Kirchengemeinden, Kinos und die Ehe-, Familien und Lebensberatung.

Vorführungen (Eintritt 6,50 Euro)
Mi, 06.11., 20.00 Uhr, Kino Lohne
So, 10.11., 17.00 Uhr, Kino Vechta
Mi, 13.11., 20.00 Uhr, Kino Wildeshausen
Mo, 18.11., 20.00 Uhr, Kino Cloppenburg
So, 24.11., 17.00 Uhr, Kino Damme

Ludger Heuer

Unsere nächsten Veranstaltungen...