Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Ein Haufen Zeitungen

Pressemeldungen

  • 18. August 2019 - Friesoythe

    Gott verspricht uns ewiges Leben

    St. Marien Friesoythe feiert 400 Jahre Patrozinium

    Mit einem großen Festgottesdienst eröffnete die Kirchengemeinde St. Marien heute ihr 400-jähriges Patroziniumsfest. „Immer wenn man etwas zu feiern hat, dann freut es einen, wenn man nicht ganz alleine ist“, sagte Dechant Michael Borth zum Beginn des Festgottesdienstes mit Blick auf Weihbischof Wilfried Theising, der den Gottesdienst zelebrierte. Angesichts der voll besetzten Pfarrkirche brauchte der Dechant jedoch keine Angst haben.

    Mehr lesen

  • 16. August 2019 - Bethen

    Einladung zum Jubeltag

    Bether Jubiläum rückt näher

    Im September feiert der Wallfahrtsort Bethen über eine Woche das 350-jährige Jubiläum der Gnadenkapelle neben der Basilika. Plakate, Flyer und große Banner, die an den Straßen aufgestellt werden, laden ab jetzt zur Teilnahme ein. Im August 1669 hatte Fürstbischof Christoph von Galen die Kapelle als Herzstück des Wallfahrtsorts  eingeweiht. Sie ersetzte damit einen Vorgängerbau, der im 30-jährigen Krieg abgebrannt war.

    Mehr lesen

  • 15. August 2019

    Bibelwerkstatt für katholische Verbandsverantwortliche

    Am 21. September laden der Theologe Dominik Blum und Mechtild Pille vom Seelsorgeamt des Bischöflich Münsterschen Offizialats zu einer ganztägigen Bibelwerkstatt in die Katholische Akademie Stapelfeld ein.

    Mehr lesen

  • 15. August 2019 - Stapelfeld

    Wie ernähre ich mich nachhaltig?

    Am 6. September laden das Umweltzentrum Stapelfeld und die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) zu einem kulinarischen Abend ein. Dabei geht es um regionale und saisonale Gerichte und  klimafreundliches Kochen. Erdbeeren zu Weihnachten, Tomaten im Januar und Spargel im März gehören schon zur Normalität. Doch welche Auswirkungen hat es, saisonal und regional einzukaufen?

    Mehr lesen

  • 15. August 2019 - Bonn

    Katholische Kirche in Deutschland fördert die weltkirchliche Arbeit mit 616 Millionen Euro

    Jahresbericht Weltkirche 2018 veröffentlicht

    Die in der „Konferenz Weltkirche“ zusammengeschlossenen international tätigen Einrichtungen der katholischen Kirche in Deutschland – Bistümer, Hilfswerke und Missionsorden – haben im Jahr 2018 pastorale und soziale Projekte in aller Welt mit 616 Millionen Euro gefördert. Dies geht aus dem „Jahresbericht Weltkirche“ für das Jahr 2018 hervor, den die Konferenz Weltkirche heute veröffentlicht hat.

    Mehr lesen

  • 15. August 2019 - Vechta

    Premiere: Poetry-Slam auf dem Stoppelmarkt

    Am Sonntagabend (18.8.) findet erstmals ein Poetry-Slam auf dem Stoppelmarkt statt. Beginn ist um 18.00 Uhr in Brackmann´s Festzelt. Sechs Frauen und Männer werben in jeweils fünfminütigen Beiträgen um die Gunst des Publikums. Der Abend wird politisch und derb, lustig und bisweilen schmerzhaft, echt und manchmal auch hart, bierselig und vielleicht sogar berauschend, versprechen die Moderatoren Benedikt Feldhaus vom Jugendreferat des Bischöflich Münsterschen Offizialats und Peter Havers von der Kirche am Campus.

    Mehr lesen

  • 24. Juli 2019 - Nordenham

    Ein Kirchenzelt auf dem Campingplatz

    Erfurter Weihbischof Hauke verstärkt Seelsorgeteam in Nordenham

    Im Urlaub läuft alles anders. Die Arbeit ist fern und Haus und Garten schreien nicht nach ständiger Aufmerksamkeit. Die Menschen haben plötzlich Zeit für anderes. Für ihre Familie, für Entspannung, für Kultur. Auch für Seelsorge. Immer wieder suchen Menschen im Urlaub Kirchen auf, möchten beten oder sich einfach ungezwungen mit Seelsorgern unterhalten. Auch solche, die sonst mit Kirche wenig zu schaffen haben. Viele Kirchengemeinden bieten dafür spezielle Urlauberseelsorge an. Auch die Nordenhamer Kirchengemeinde St. Willehad. Die Seelsorger sind selbst Urlauber. Im Kirchenzelt auf dem Campingplatz in Tossens kümmern sich Mareike (36) und Jan (37) Kamping aus Nordwalde um Kinder zwischen 5-12 Jahren. Unterstützung bekommen sie dabei zeitweise von Reinhard Hauke (65), Weihbischof und Dompropst in Erfurt und Vorsitzender des dortigen Diözesan-Caritasverbandes. Für zwölf Tage verstärkt er das Seelsorgeteam in Nordenham. 

    Mehr lesen

  • 19. Juli 2019 - Vechta

    Kirchliche Statistik für 2018 veröffentlicht

    Weihbischof Theising bedauert Rückgang der Mitgliederzahlen

    Die Zahl der Kirchenmitglieder im Offizialatsbezirk Oldenburg ist im vergangenen Jahr leicht gesunken. 1.731 Menschen traten hier aus der Kirche aus. Zusammen mit allen Todesfällen, Taufen und (Wieder-)Eintritten ist damit die Katholikenzahl im Oldenburger Land um 0,6 Prozent von 263.400 auf 261.836 gesunken (-1.564). Auch die Zahl der Kirchenbesucher ist von 11,29 auf 10,37% gefallen. „Obwohl die Zahlen damit immer noch recht stabil sind, bedauere ich es sehr, wenn sich Menschen von der Kirche abwenden“, kommentierte Weihbischof Wilfried Theising die Zahlen.

    Mehr lesen

  • 19. Juli 2019 - Vechta, Stapelfeld

    Die eine Wahrheit gibt es nicht

    Caritas bildet Moderatoren ethischer Fallbesprechungen aus

    Ein Szenario aus dem Krankenhaus: Ein älterer Patient liegt nach einer schweren Operation im Krankenhaus, er wird beatmet und braucht Dialyse. Es steht nicht gut um ihn. Kurz vor der OP hat er in seiner Patientenverfügung verfügt, keine lebensverlängernden Maßnahmen zu wollen, wenn keine Aussicht auf Besserung bestehe. Der Mann hat zwei Söhne. Der eine, der sein Betreuer ist, will diesen Wunsch respektieren. Der andere will jegliche medizinische Hilfe. Was tun? Oder darf ein Ehemann ein teures Medikament aus der Apotheke stehlen, das für seine schwerkranke Frau die letzte Rettung wäre, die das Ehepaar aber nicht bezahlen kann? 

    Mehr lesen

  • 18. Juli 2019 - Cuxhaven

    Sind Tugenden heute noch zeitgemäß?

    Besinnungswoche für Frauen und Männer

    Vom 2. bis 6. September lädt das Kolpingwerk Land Oldenburg zu einer Besinnungswoche in das Haus Stella Maris nach Cuxhaven ein. Was bedeuten Tugenden oder tugendhaft leben? Zu den Kardinaltugenden Weisheit, Gerechtigkeit, Tapferkeit, Mäßigung kamen später noch die göttlichen Tugenden Glaube, Liebe und Hoffnung hinzu. Die Besinnungswoche geht der Frage nach, was die Grundwerte sind und unser gemeinsames Lebensklima ausmacht. Darüber hinaus gibt es täglich Impulse, Anbetung, Eucharistiefeier und den Geschmack des nahen Meeres. Gestaltet und begleitet werden die Tage von der Landesvorsitzenden Gaby Kuipers und Landespräses Pfarrer Stefan Jasper-Bruns.

    Mehr lesen

  • Blätterfunktion Ergebnisseiten

    Seite 1 von 10.

    : 1 / 2 / 3 / .... 10 / Nächste zur nächsten Seite /