Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Ein Haufen Zeitungen

Pressemeldungen

  • 21. Januar 2018 - Cloppenburg

    Nach was sucht Ihr in Eurem Leben?

    Liturgische Revue stimmt auf Katholikentag ein

    Mit einer licht- und bildreichen Liturgischen Revue stimmte die Jugendkirche "effata" heute in der St. Josefs-Kirche über dreihundert Besucher auf den Katholikentag ein, der vom 10. bis 13. Mai in Münster stattfindet. „Wir wollen einen Wortgottesdienst machen mit Inhalten, die Jugendliche interessieren und bewegen“, erklärte Diözesanjugendseelsorger Hendrik Drüing den inhaltlichen Schwerpunkt der Revue, die er mit Ehrenamtlichen zusammengestellt hat.

    Mehr lesen

  • 19. Januar 2018 - Vechta

    Theising: Firmungen machen mir am meisten Spaß

    Verantwortliche für Firmpastoral treffen Weihbischof

    Zu einem ausführlichen Austausch über Firmungen traf sich in dieser Woche Weihbischof Wilfried Theising mit 35 Pfarrern und Pastoralreferenten/innen aus Südoldenburger Kirchengemeinden im St. Antoniushaus. Andreas Fritzsch, der neue Katechese- und Liturgiereferent des Bischöflich Münsterschen Offizialats, stellte sich der Runde vor.

    Mehr lesen

  • 18. Januar 2018 - Vechta

    Friede beginnt im Kopf

    Vechtaer Firmbewerber setzen Friedensvertrag auf  

    Neun Vechtaer Firmbewerber beschäftigten sich in dieser Woche mit dem Leitwort des Katholikentages „Suche Frieden“ und setzten einen Friedensvertrag auf. „Gemeinsam für den Frieden – wir sind dabei und helfen mit“, schrieb die Firm-Gruppe unter das Dokument, das während des Katholikentages vom 9. – 13. Mai in Münster ausgestellt werden wird. 

    Mehr lesen

  • 13. Januar 2018 - Vechta

    Theising lobt Menschen und Region des Oldenburger Landes

    Über zweihundert Gäste beim ersten Neujahrsempfang des Weihbischofs

    Ein ereignisreiches Jahr sei es gewesen, sagte Wilfried Theising heute rückblickend auf sein erstes Jahr als Offizial und Weihbischof in Vechta beim Neujahrsempfang im St. Antoniushaus. „Mein Erbe gefällt mir gut“, lachte er in Anlehnung an Psalm 16. Von Bischof Heinrich Timmerevers, den er kürzlich in Dresden besucht habe, richtete er herzliche Grüße aus. Über zweihundert Gäste aus dem Oldenburger Land waren der Einladung gefolgt, unter ihnen Vertreter kirchlicher Vereine und Einrichtungen, Haupt- und Ehrenamtliche, Geistliche und Politiker. Mit Lucio Andrice Muandula von der Diözese Xai-Xai aus Mosambik war auch ein afrikanischer Bischof als Ehrengast dabei. Theising begrüßte alle Gäste per Handschlag.

    Mehr lesen

  • 13. Januar 2018

    Most Wanted in St. Josef

    Liturgische Revue stimmt junge Menschen auf Katholikentag ein

    Mit einer Liturgischen Revue stimmt die Jugendkirche "effata" auf den Katholikentag ein, der im Mai in Münster stattfindet. Am Samstag, 20. Januar, um 19.30 Uhr sind junge Menschen und Katholikentagsinteressierte in die St. Josefskirche eingeladen, um sich unter dem Motto "Most wanted" auf das kirchliche Großereignis vorzubereiten. Mit dem Titel greift die Jugendkirche das Leitwort des Katholikentages "Suche Frieden" auf. Kaplan Michael Bohne und sein Team rechnen mit vielen Teilnehmern aus dem ganzen Offizialatsbezirk.

    Mehr lesen

  • 12. Januar 2018 - Vechta

    Wo sind die ethischen Fragen in Alltagskontexten?

    Abschiedsvorlesung von Prof.in Dr. Nadia Kutscher

    Am gestrigen Donnerstag, 11. Januar 2018, hielt Prof.in Dr. Nadia Kutscher ihre Abschiedsvorlesung an der Universität Vechta. Unter den Gästen waren auch der Vechtaer Weihbischof und Offizial Wilfried Theising, Prof. Dr. Franz Bölsker (Leiter Abteilung Schule und Erziehung) und Dr. Gerhard Tepe (Direktor Landes-Caritasverband und Mitglied des Hochschulrats) als Vertreter des Bischöflich Münsterschen Offizialats (BMO). Das BMO stiftete Kutschers Professur „Soziale Arbeit und Ethik“ in der Fakultät I – Bildungs- und Gesellschaftswissenschaften. Weihbischof Theising hatte bereits im Herbst die Zusage gegeben, dass diese Förderung um fünf Jahre verlängert wird. Dr.in Nadia Kutscher war seit September 2013 Professorin an der Universität Vechta. Zum Oktober 2017 wechselte sie an die Universität zu Köln.

    Mehr lesen

  • 11. Januar 2018 - Vechta

    1000 Euro für kirchliche Projekte

    Versicherung übergibt Spende an Weihbischof Theising

    Eine Spende in Höhe von 1.000 EUR erhielt das Bischöflich Münstersche Offizialat heute von der Versicherung „Die Öffentliche“. Frank Schwerter, Personalleiter der Öffentlichen im Oldenburger Münsterland, übergab den Scheck am Donnerstagnachmittag an Weihbischof Wilfried Theising. 

    Mehr lesen

  • 07. Januar 2018 - Oldenburg

    Bischof um Entpflichtung gebeten

    Pfarrer Rupieper verlässt Forum St. Peter

    Michael Rupieper (40), seit zweieinhalb Jahren Pfarrer am Forum St. Peter, wird Oldenburg verlassen. Zum 31. Januar hat er den Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, um seine Entpflichtung gebeten. Das teilte er heute im Gottesdienst mit. Am 4. Februar wird er offiziell verabschiedet.

    Mehr lesen

  • 07. Januar 2018 - Vechta

    Gott macht seine Liebe nicht von Taten abhängig

    Weihbischof feiert Gottesdienst in Frauen-JVA

    Es war der erste Gottesdienst für Weihbischof Wilfried Theising in der Klosterkirche, die auch Kirche der Frauen-Justizvollzugsanstalt ist. Am Tag der Taufe Jesu, dem offiziellen Ende der Weihnachtszeit, war er gekommen, um mit einigen Dutzend inhaftierten Frauen die hl. Messe zu feiern. Mit dabei war auch eine Frauengruppe der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) aus Löningen unter Leitung von Pastoralreferentin Dagmar Haake. Den inhaftierten Frauen hatten sie für den anschließenden gemeinsamen Kaffee Plätzchen und Süßigkeiten und auch Wolle und Stricknadeln mitgebracht.

    Mehr lesen

  • 06. Januar 2018 - Oesde, Vechta

    Katholische Landvolkshochschule Oesede schaut „landwärts“

    Weihbischof Theising stärkt Landwirten den Rücken

    Ca. zweihundert Gäste konnte Diakon Johannes Buß heute in der Katholischen Landvolkshochschule Oesede zum traditionellen Landwirtschaftstag begrüßen. Unter den Gästen waren neben dem Winterkurs mit dreißig jungen Landwirten Vertreter des Landvolks, der Katholischen Landjugend, der Landfrauen und Abgeordnete des Bundes- und Landtages. Das Grußwort hielt die Vizepräsidentin des Niedersächsischen Landtages, Meta Janssen-Kucz. Hauptredner war Weihbischof Wilfried Theising. Naturfotograf Willi Rolfes brachte den Gästen mit Bildern seines neuen Bildbandes „da Sein. Wie ein Baum“ Naturschönheiten der Region nahe.

    Mehr lesen

  • Blätterfunktion Ergebnisseiten

    Seite 10 von 10.

    Vorherige zur vorherigen Seite / 1 / .... 8 / 9 / : 10 /