Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

09. November 2017 - Vechta

Weihbischof besucht Kloster Marienhain

Gottesdienst mit den Schwestern Unserer Lieben Frau 

Seinen Antrittsbesuch bei den Schwestern Unserer Lieben Frau im Kloster Marienhain Vechta unternahm jetzt Weihbischof Wilfried Theising. „Ich freue mich sehr, dass es endlich geklappt hat und ich sie hier besuchen kann, um mit ihnen einen schönen Nachmittag zu verleben“, betonte Theising. 

Weihbischof Theising begrüßt die Schwestern
Im Gespräch

Gruppenfoto im Klosterhof:

1) Sr. M. Ludgera Fortmann
2) Sr. Irmhild Vöding
3) Sr. M. Virgina Schimmel
4) Sr. M. Ursula Lammerding
5) Sr. M. Martina Kemme
6) Weihbischof Wilfried Theising
7) Sr. M. Hermgard Lindemann
8) Sr. M. Henriette Kleene
9) Sr. M. Hilliganda Rensing
10) Sr. M. Hedwig Menke
11) Sr. M. Berthilda Brokamp
12) Sr. Marie Theres Heuvelmann
13) Sr. M. Erika Maria Schulz
14). Sr. M. Waltraud Schütte
15) Sr. Bernardine Maria Sträter
16) Sr. M. Anneliese Stelzmann
17) Sr. M. Irmentrud Rolfes
18) Sr. M. Helma Rohe
19) Sr. M. Heintrud Fischer
20) Sr. M. Egina Kordes
21) Sr. M. Monika Spille
22) Sr. M. Irmtraud Ideler
23) Sr. M. Christa Willenborg
24) Sr. M. Rafaele Kettmann

Nach einem kurzen Gebet luden die Schwestern ihn zum Kaffeetrinken in die klösterlichen Gemeinschaftsräume und vermittelten mit einem Vortrag die wichtigsten Fakten und Hintergründe zum Orden und zum Vechtaer Haus. Er kenne die Kongregation schon viele Jahre, als Westfale besonders die Niederlassung in Coesfeld, erzählte der Priester. „Ich bin aber sicher, dass ich heute noch viel Neues erfahren werde“, freute sich Theising. Zum Abschluss des Tages feierten die Schwestern mit Offizial Theising einen Gottesdienst in der Heilig-Geist-Kirche.

Johannes Hörnemann 

Unsere nächsten Veranstaltungen...