Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

14. Dezember 2015 - Vechta

Michael gr. Hackmann wird neuer kirchlicher Finanzdirektor

Offizialat bekommt versierten Finanzfachmann

Michael gr. Hackmann (41), Geschäftsführer des Cloppenburger St. Josefs-Hospitals, wird neuer Finanzdirektor des Bischöflich Münsterschen Offizialats.  Zum 1. August tritt er seinen Dienst an. Der verheiratete Familienvater und gebürtige Dammer kennt die kirchlichen Finanzen aus seiner Zeit als Leiter der Fachstelle Revision und Controlling bei der Kirchenbehörde gut. Als Finanzdirektor wird er zum engsten Führungskreis des Offizialats gehören.

© Offizialat/Heuer

Michael gr. Hackmann wird neuer Finanzdirektor des BMO

Nach dem Abitur am Wirtschaftsgymnasium Lohne 1995 und seinem Zivildienst absolvierte gr. Hackmann am Delmenhorster Krankenhaus St. Josef-Stift eine Ausbildung zum Bürokaufmann. Anschließend studierte er Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Osnabrück. 2002 schloss er das Studium mit dem Diplom ab. Seine berufliche Laufbahn begann er als Leiter des Wirtschaftsdienstes und der EDV im Delmenhorst Krankenhaus St. Josefs-Stift. 2006-2008 kam er als Leiter der Fachstelle "Revision und Controlling" an das Bischöflich Münstersche Offizialat. Berufsbegleitend studierte er an der Fachhochschule Osnabrück Gesundheitsmanagement, 2007 legte er hier den Master of Business Administration (MBA) ab.

2008 wechselte gr. Hackmann als Verwaltungsleiter der Stiftung St. Josefs-Stift nach Cloppenburg. Gleichzeitig übernahm er die Geschäftsführung der dortigen Niels-Stensen-Hof GmbH. 2010 wurde er Geschäftsführer der „Katholische Kliniken Oldenburger Münsterland“ (KKOM). Diese Aufgabe behielt er auch, als die Vechtaer Schwester Euthymia Stiftung 2014 die Mehrheit dieser Gesellschaft übernahm. 2015 rückte er in den Vorstand der Stiftung auf.

Neben seinen beruflichen Verpflichtungen ist Michael gr. Hackmann seit 2007 Mitglied des Aufsichtsrates der Volksbank Dammer Berge eG.

Ludger Heuer