Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

29. August 2017 - Bethen

Kirche lädt zum Ehrenamtstag

Die kirchlich engagierten Ehrenamtlichen hatte Pfarrer Dr. Dirk Költgen am vergangenen Freitag eingeladen. Alle zwei Jahre gibt es dieses Treffen. Am Nachmittag ließen sich die Eingeladenen in mehreren Gruppen durch Cloppenburg führen, im Anschluss trafen sie sich zum abendlichen Buffet im Bether Pilgerzentrum Maria Einkehr. 

Gruppenfoto

v.l. Pfarrer Dr. Dirk Költgen im Gespräch mit den Ehrenamtlichen Clemens Averbeck, Bernd und Gisela Grüßing und Susanne Menke.

Obwohl Bethen mit ca. 3.000 Katholiken nur eine kleine Gemeinde ist, gibt es in den Gemeindeteilen Bethen, Kellerhöhe, Varrelbusch, Hoheging, Resthausen, Petersfeld, Staatsforsten und Bürgermoor eine große Zahl ehrenamtlicher Aufgaben und Ämter. Über dreihundert Personen machen hier mit. Zum Ehrenamtstag waren viele von ihnen gekommen: die Vorstände aller 18 Vereine, die Mitglieder des Pfarrgemeinderates, Kirchenausschusses und der Ortssachausschüsse, der Chöre, des Krippenbauteams und Vorbereitungsteams der Familiengottesdienste, Helfer der Messdienerzeltlager, Büchereiteam, Kinderbibeltagteam, Lektoren, Firmkatecheten und Kommunionhelfer. „Durch unsere Ehrenamtlichen ist unsere Pfarrei eine sehr lebendige Pfarrei“, bedankte sich Költgen bei den Anwesenden. „Ohne Ehrenamtliche geht hier gar nichts“, bekräftigte auch Clemens Averbeck (66), der früher als Lektor Dienst getan hatte und jetzt noch regelmäßig die Kollekte einsammelt. „Wenn viele mitmachen, ist es für jeden einzelnen nicht viel“, brachte er es auf den Punkt. 

Ludger Heuer

Unsere nächsten Veranstaltungen...