Bischöflich Münstersches Offizialat
Für die Katholische Kirche im Oldenburger Land

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Pressemeldung

Zurück

05. März 2017 - Cappeln, Lohne

Cappelner Pastoralreferentin wechselt nach Lohne

Beatrix Thobe (57), Pastoralreferentin in der Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Cappeln, geht zum 1. August als Krankenhausseelsorgerin in das St. Franziskushospital nach Lohne. Sie gehört dann zum Seelsorgeteam der dortigen Kirchengemeinde St. Gertrud.

Beatrix Thobe

Beatrix Thobe

Thobe, die aus Steinfeld i. O. stammt, hatte nach dem Abitur in Damme (1978) in Vechta katholische Religionslehre und Germanistik für das Lehramt an Realschulen studiert. Bevor sie in diesem Beruf als Lehrkraft in der Akademie Klausenhof in Rhede anfing, arbeitete sie einige Jahre im Pfarrbüro der Katholischen Kirchengemeinde Krechting (Rhede). 1992 entschloss sie sich zu einer neuen beruflichen Ausrichtung. Als Pastoralassistentin kam sie in die Kirchengemeinde St. Peter und Paul nach Holdorf. 1996 ging Beatrix Thobe als Pastoralreferentin nach St. Petrus Lastrup, 2011 wechselte sie nach Cappeln.  

Ludger Heuer